Freischalten Freischalten Döbeln
Merken

Ein Lichtblick für Leisnigs Schlossberg?

Der Eigentümer will das Haus mit der Nummer 70 sanieren. Sogar das Geschäft dort soll belebt werden. Weshalb das für die gesamte Altstadt wichtig ist.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Eigentümer will in das Wohn- und Geschäftshaus am Schlossberg 70 in Leisnig investieren. Stadträte und Verwaltungsmitarbeiter würden sich freuen, wenn dieses Beispiel Schule macht. An mehreren Stellen verfällt die Leisniger Altstadt.
Der Eigentümer will in das Wohn- und Geschäftshaus am Schlossberg 70 in Leisnig investieren. Stadträte und Verwaltungsmitarbeiter würden sich freuen, wenn dieses Beispiel Schule macht. An mehreren Stellen verfällt die Leisniger Altstadt. © SZ/DIetmar Thomas

Leisnig. Wer neu bauen oder renovieren will, der muss einen entsprechenden Antrag beim Landratsamt stellen. Das verweist diese Unterlagen dann an die Kommunen, die prüfen müssen, ob das Konzept des jeweiligen Bauherren in das städtebauliche passt.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.