SZ + Döbeln
Merken

Womit die Roßweiner Bäder bei den Besuchern punkten

Die Freibadsaison im Roßweiner Wolfstal ist 2023 überraschend gut gelaufen. Selbst unter erschwerten Bedingungen. Mit denen hatte auch der Betreiber der Gastronomie zu kämpfen.

Von Heike Heisig
 5 Min.
Teilen
Folgen
Die Saison im Freibad im Roßweiner Wolfstal ist gut gelaufen – auch dank der Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren. In diesem Frühjahr brachte Schwimmmeister Sven Nestler Koniferen ein, die ein Stammgast gespendet hat.
Die Saison im Freibad im Roßweiner Wolfstal ist gut gelaufen – auch dank der Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren. In diesem Frühjahr brachte Schwimmmeister Sven Nestler Koniferen ein, die ein Stammgast gespendet hat. © SZ/DIetmar Thomas

Roßwein. Gleich zwei Bäder zu betreiben, ist zumindest aus finanzieller Sicht für die Stadt Roßwein eine Last. Doch den Mitarbeitern der Bäderbetriebe unter Leitung von Jens Göhler ist auch die Lust an ihrem Job anzumerken.

Ihre Angebote werden geladen...