SZ + Dresden
Merken

Am Sonntag starten Dresdens Elbeschwimmer

Von der Elbe aus bieten sich beim traditionellen Elbeschwimmen wieder herrliche Perspektiven auf Dresden. Worauf die Aktiven besonders achten müssen.

Von Peter Hilbert
 3 Min.
Teilen
Folgen
Dieses Bild wird sich wieder an diesem Sonntag bieten. Ein Stück elbabwärts vom Blauen Wunder startet das bunte Feld der Elbeschwimmer zur 3,5-Kilometer-Tour nach Johannstadt.
Dieses Bild wird sich wieder an diesem Sonntag bieten. Ein Stück elbabwärts vom Blauen Wunder startet das bunte Feld der Elbeschwimmer zur 3,5-Kilometer-Tour nach Johannstadt. © Christian Juppe

Dresden. Bereits zum 25. Mal werden am kommenden Sonntag die Elbschwimmerinnen und -schwimmer ein Stück flussabwärts vom Blauen Wunder in die knapp 22 Grad warmen Fluten steigen. Organisator Daniel Baumann freut sich, dass die Aktiven nach coronabedingten Einschränkungen wieder um 10 Uhr an den Start gehen können. Der ist am linken Elbufer in Höhe Regerstraße. Die Strecke führt über etwa 3,5 Kilometer vorbei an den Elbschlössern und unter der Waldschlößchenbrücke hindurch zum Fährgarten Johannstadt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!