SZ + Dresden
Merken

Das Dresdner Waldschlösschen ist verkauft

Das bekannte Dresdner Wirtshaus hat einen neuen Eigentümer. Schon bald wird hier wieder eine Gaststätte öffnen.

Von Luisa Zenker
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Brauhaus am Waldschlösschen hat seit Anfang 2021 geschlossen, nun soll es wieder öffnen. ©
Das Brauhaus am Waldschlösschen hat seit Anfang 2021 geschlossen, nun soll es wieder öffnen. © © Marion Doering

Dresden. Das bekannte Dresdner Lokal befindet sich in neuen Händen. Der frühere Eigentümer, Bayrische Hausbau, hat das "Waldschlösschen" an einen privaten Investor verkauft, heißt es vom Transaktionsunternehmen BGA Invest. Das vermittelte Gebäude an der Neustädter Elbseite hat eine Größe von etwa 14.700 Quadratmeter und vereint Büros, Einzelhandel und Gastronomie.

Ihre Angebote werden geladen...