merken
Dresden

Dresden: Bürgerbüro Neustadt wieder offen

Eine Woche lang musste die Dienststelle im Stadtbezirksamt schließen. Wie es jetzt weitergeht.

Die Außenstelle des Rathauses in der Neustadt ist wieder voll einsatzbereit.
Die Außenstelle des Rathauses in der Neustadt ist wieder voll einsatzbereit. © René Meinig

Dresden. Es musste geschlossen werden, weil ein Corona-Fall aufgetreten war. Neustädter, die ein Anliegen oder einen Termin hatten, mussten warten oder sich an Bürgerbüros in anderen Stadtteilen wenden. Jetzt hat die Dienststelle der Stadt in der Neustadt wieder geöffnet.

Eine Woche lang war es geschlossen. Am Mittwoch vergangener Woche kam die Nachricht, dass im Bürgerbüro ein Corona-Fall festgestellt worden ist. Alle anderen Einrichtungen des Stadtbezirksamtes Neustadt an der Hoyerswerdaer Straße waren nicht betroffen, sie konnten wie gewohnt weiterarbeiten.

Anzeige
Prachtvolle Geschenkidee zu Weihnachten:
Prachtvolle Geschenkidee zu Weihnachten:

Zeitreisen verschenken mit TimeRide. Alle Gutscheine einlösbar an allen TimeRide Standorten in Berlin, Dresden, Frankfurt, Köln und München.

Obwohl die Arbeitsfähigkeit nun wiederhergestellt ist, bleibt es aber wegen Corona bei der Regelung, dass Anliegen ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung vorgebracht werden können. Termin gibt es online oder per Telefon unter der Rufnummer

Weiterführende Artikel

Corona-Fall im Bürgerbüro Dresden-Neustadt

Corona-Fall im Bürgerbüro Dresden-Neustadt

Ein Mitarbeiter hat sich infiziert. Das hat Folgen für den Besuchsverkehr in der Außenstelle der Stadtverwaltung.


Das Bürgerbüro Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3, ist wieder geöffnet, nachdem es am vergangenen Mittwoch aufgrund einer Infektion mit dem Coronavirus geschlossen werden musste. Nach wie vor bearbeiten die Bürgerbüros alle Anliegen ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung. Termine gibt es Online oder per Telefon unter der Rufnummer 0351 488 66 55. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden