SZ + Dresden
Merken

Kieswerk Söbrigen: Aus für Schlosspark Pillnitz?

Der Dresdner Schlosspark ist zwar rund einen Kilometer vom geplanten Kieswerk entfernt - wenn der Abbau beginnt, könnte das aber drastische Folgen für ihn haben.

Von Christoph Springer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Hinter dem Schild entsteht eine Mondlandschaft, fürchtet der Chef der Schlösser-GmbH Christian Striefler.
Hinter dem Schild entsteht eine Mondlandschaft, fürchtet der Chef der Schlösser-GmbH Christian Striefler. ©  Archiv/René Meinig

Dresden. Der Brief ist raus, eine Antwort ist noch nicht zurückgekommen. Christian Striefler hat ihn geschrieben. Er ist Chef der Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen GmbH und adressiert war die Post an den Präsidenten des Oberbergamtes in Freiberg.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden