merken
Dresden

Balkon in Dresden-Gorbitz brennt

In einem Mehrfamilienhaus ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Die Kripo ermittelt.

26 Einsatzkräfte der Feuerwehr kämpften am Mittwochmorgen gegen ein Feuer auf einem Balkon in Dresden-Gorbitz.
26 Einsatzkräfte der Feuerwehr kämpften am Mittwochmorgen gegen ein Feuer auf einem Balkon in Dresden-Gorbitz. © Roland Halkasch

Dresden. Die Feuerwehr ist am Mittwochmorgen zu einem Feuer an der Hetzdorfer Straße im Dresdner Stadtteil Gorbitz gerufen worden. Dort war gegen 7 Uhr ein Brand auf einem Balkon im vierten Stock ausgebrochen, teilten Feuerwehr und Polizei mit.

"Bereits auf der Anfahrt konnte die Feuerwehr Rauch und Flammen sehen", so Sprecher Michael Klahre. Durch die Hitze wurden die Scheiben der Fenster zerstört, es drang Rauch in die Wohnung ein. Alle Anwohner des Mehrfamilienhauses hätten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können, heißt es. Verletzt wurde niemand. 

Anzeige
Wer wird Juniormeister im Handwerk?
Wer wird Juniormeister im Handwerk?

Mehr als ein Praktikum: Im Projekt Juniormeister können Schüler ihr Wunschhandwerk hautnah kennenlernen und sich ausprobieren.

Die Einsatzkräfte löschten das Feuer über eine Drehleiter.  Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Weiterführende Artikel

Brandserie in Gorbitz geht weiter

Brandserie in Gorbitz geht weiter

Auch am Donnerstagabend muss die Feuerwehr zum Einsatz in den Dresdner Stadtteil ausrücken. Bereits zum dritten Mal in dieser Woche.

Unklar ist auch, warum das Feuer ausbrach. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (SZ/sr)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden