SZ + Dresden
Merken

Mit dem Trabi in 365 Tagen durch die Welt

16.000 Kilometer sind Dana Coordes und Franziska Plog im Trabi durch Deutschland, Dänemark und Norwegen getuckert. Eine grandiose Reise mit Hindernissen und kleinen Wundern.

Von Nadja Laske
 5 Min.
Teilen
Folgen
Trabi Eddie transportiert mit 26 Pferdestärken nicht nur Dana Coordes (l.) und Franziska Plog, sondern auch die 13-jährige Hündin Mango.
Trabi Eddie transportiert mit 26 Pferdestärken nicht nur Dana Coordes (l.) und Franziska Plog, sondern auch die 13-jährige Hündin Mango. © Dana Coordes

Dresden. Dieser kleine störrische Hebel hat es ihr angetan. Er sitzt dort, wo die Gangschaltung sonst nie zu finden ist - neben dem Lenkrad. Allein dafür liebt Franziska den Trabant. Diese Liebe wollte sie unbedingt mit ihrer Freundin Dana teilen. "Ich habe für sie einen DDR-Tag organisiert, mit Trabisafari durch Dresden und Besuch im DDR-Museum", erzählt sie. "Wenn Wessis schon mal hierherkommen, muss das einfach sein."

Am Ende des Tages stand fest: "Wir kaufen uns einen Trabant!" Der war auch recht bald besorgt und landete geradewegs in einer Werkstatt, wo er für anderthalb Jahre verschwand. "Das ist alles etwas unglücklich gelaufen, die Reparatur dauerte ewig, und wir haben unterdessen einen zweiten Trabi mit TÜV gekauft", erzählt Dana.

Den kaputten wieder loszuwerden, kam jedoch nicht infrage. "Das Datum seiner Erstzulassung ist Franzis Geburtstag. Wir waren also für immer mit ihm verbunden." 32 Jahre alt ist der olivgrüne Trabant 601. Genauso alt wie Franziska.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!