Dresden
Merken

Einbrüche in zwei Büros in Dresden

Einbrecher sind in zwei Büroräume in der Altstadt eingestiegen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von fast 4000 Euro.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Bei zwei Einbrüchen in Dresden Täter 100 Euro und zwei Schlüssel erbeutet.
Bei zwei Einbrüchen in Dresden Täter 100 Euro und zwei Schlüssel erbeutet. © Symbolbild: Rene Meinig

Dresden. Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in zwei Büros in der Altstadt eingebrochen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in ein Gebäude nahe dem Altmarkt. Dort brachen sie mehrere Türen auf und stahlen nach ersten Informationen zwei Schlüssel. Der Gesamtschaden wurde mit rund 3000 Euro angegeben.

In einem Bürogebäude an der Prager Straße hebelten Einbrecher einen Büroschrank auf und stahlen eine Geldkasse mit rund 100 Euro Bargeld. Auch hier ist das Vorgehen der Täter noch Teil der Ermittlungen. Der beim Einbruch entstandene Schaden beträgt ungefähr 700 Euro.

Einen Zusammenhang der Taten hält die Polizei für unwahrscheinlich. (SZ)