merken
Dresden

Polizei schnappt Einbrecher an Dresdner Kita

Zeugen fiel ein Mann auf, der sich an der Tür einer Kindertagesstätte in Südvorstadt zu schaffen machte.

In der Südvorstadt versuchte ein Mann, in eine Kita einzubrechen.
In der Südvorstadt versuchte ein Mann, in eine Kita einzubrechen. © Symbolfoto: Norbert Millauer

Dresden. Am frühen Sonntagmorgen versuchte ein 30-Jähriger in eine Kindertagesstätte in der Georgstraße einzubrechen. Zeugen beobachteten den Vorgang und alarmierten die Polizei.

Weiterführende Artikel

Mehrere Hauseinbrüche in Dresden

Mehrere Hauseinbrüche in Dresden

Schmuck, teure Uhren und Bargeld: Bei mehreren Einbrüchen in Dresden machten Unbekannte fette Beute. Zweimal kamen die Täter über die Terrassentür.

Einbrüche in zwei Büros in Dresden

Einbrüche in zwei Büros in Dresden

Einbrecher sind in zwei Büroräume in der Altstadt eingestiegen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von fast 4000 Euro.

Einbrecher geben sich bei Dresdnerin als Polizisten aus

Einbrecher geben sich bei Dresdnerin als Polizisten aus

Kriminelle brechen bei einer 89-Jährigen ein. Dann treffen sie auf die Frau.

Einbruch im Dresdner Villenviertel

Einbruch im Dresdner Villenviertel

Kriminelle steigen in ein Einfamilienhaus ein. Was sie gestohlen haben.

Die Beamten stellten den Mann noch bevor er ins Gebäude eindringen konnte und nahmen ihn fest. Gegen den 30-jährigen Rumänen wir nun wegen Einbruchsversuchs ermittelt. An der Tür entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. (SZ/jj)

Anzeige
Einfach Mal abheben
Einfach Mal abheben

Mit einem Gutschein von Ballon & Luftschiff Sachsen ist Ihnen ein tolles Weihnachtsgeschenk sicher.

Mehr zum Thema Dresden