merken
Dresden

Frau in Dresdner Straßenbahn verletzt

Eine Straßenbahn musste aufgrund eines wendenden Autos bremsen. Dabei wurde eine Seniorin verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Eine 86-Jährige stürzt, nachdem der Fahrer einer Dresdner Straßenbahn abrupt zum Bremsen gezwungen wurde.
Eine 86-Jährige stürzt, nachdem der Fahrer einer Dresdner Straßenbahn abrupt zum Bremsen gezwungen wurde. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. Die Straßenbahn der Linie 13 in Richtung Prohlis hat in der Tiergartenstraße eine Notbremsung vollzogen. Der Grund dafür war ein unbekanntes Auto, dass vor dem 55-jährigen Straßenbahnfahrer wendete.

Dabei stürzte eine 86-Jährige in der Bahn und erlitt leichte Verletzungen. Der Autofahrer fuhr davon. (SZ)

VARO Direct
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten

Kunden von VARO Energy Direct können jetzt im Rahmen einer besonderen Aktion viel Geld beim Brennstoffeinkauf sparen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum unbekannten Auto und dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 entgegen.

Mehr zum Thema Dresden