SZ + Dresden
Merken

Gnadenfrist: Warum das Freibad in Dresden-Dölzschen dieses Jahr doch öffnen darf

Eigentlich sollte das Luftbad Dölzschen 2024 nicht erneut öffnen, sondern saniert werden. Jetzt wurde eine Sondererlaubnis erteilt. Wie es mit dem Dresdner Bad weitergeht.

Von Dirk Hein
 3 Min.
Teilen
Folgen
Im Luftbad Dölzschen darf auch 2024 gebadet werden.
Im Luftbad Dölzschen darf auch 2024 gebadet werden. © Dresdner Bäder GmbH

Dresden. Weil die komplette Badewassertechnik in die Jahre gekommen ist und nicht mehr den geltenden DIN-Normen entspricht, sollte das Luftbad Dölzschen ab 2024 saniert werden und im Folgejahr wieder öffnen.

Ihre Angebote werden geladen...