SZ + Dresden
Merken

Heroin-An- und Verkauf in Dresdner Kleingartensparte

In einer Cottaer Gartenlaube sollen zwei Männer Drogen gebunkert haben, um sie später weiterzuverkaufen. Auch jede Menge Geld ist dort deponiert gewesen.

Von Sandro Pohl-Rahrisch
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Zwei Männer sollen in einer Dresdner Gartenlaube ihre Heroin-Geschäfte organisiert haben.
Zwei Männer sollen in einer Dresdner Gartenlaube ihre Heroin-Geschäfte organisiert haben. © Uwe Soeder (Symbolbild)

Dresden. Zwei Männer sollen in Dresden eine Gartenlaube genutzt haben, um ihren Drogenhandel zu organisieren. Aufgeflogen sei dies am Mittwoch, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Ihre Angebote werden geladen...