merken
Dresden

Unbekannte wollen Seniorin betrügen

Eine Dresdner Rentnerin erhielt einen Anruf von Betrügern. Nun ermittelt die Polizei.

Die Beamten ermitteln.
Die Beamten ermitteln. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. Am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr versuchten Unbekannte eine Dresdnerin zu betrügen und scheiterten damit.

Eine Frau rief bei der Seniorin an und gab sich als Tochter aus. Sie erzählte, dass sie gerade einen schlimmen Unfall verursacht hätte und bräuchte dringend 20.000 Euro, so die Polizei. Die 92-Jährige vertraute sich Familienangehörigen an, die den Betrug offenbarten. Eine Geldübergabe fand nicht statt.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Anzeige
Jetzt Studienplatz sichern!
Jetzt Studienplatz sichern!

Die beste Zeit für Studieninteressierte sich einen Studienplatz an der Hochschule Zittau/Görlitz zu sichern ist jetzt!

Mehr zum Thema Dresden