SZ + Dresden
Merken

Wie seniorenfreundlich ist Dresden?

Die Überalterung in Dresden wird bis 2035 deutlich zunehmen, sagen Prognosen. Eine Herausforderung für die Stadtverwaltung, die jetzt einen ersten Schritt macht.

Von Daniel Krüger
 4 Min.
Teilen
Folgen
Knapp jeder vierte Dresdner könnte bald über 65 Jahre alt sein.
Knapp jeder vierte Dresdner könnte bald über 65 Jahre alt sein. © Christian Juppe

Dresden. 2035 wird Dresden eine andere Stadt sein als heute - das steht außer Frage. Vor allem aber wird sie eines sein: deutlich älter.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden