Dresden
Merken

Zeugen gesucht: Autofahrerin fährt Radfahrer in Dresden an und flieht

Anfang November ist eine Autofahrerin zu eng vor einem Radfahrer eingeschert. Der Mann stürzte und verletzte sich.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei Dresden sucht Zeugen zu einem Unfall, bei dem ein Fahrradfahrer verletzt wurde.
Die Polizei Dresden sucht Zeugen zu einem Unfall, bei dem ein Fahrradfahrer verletzt wurde. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich bereits Anfang des Monats in Dresden-Kleinpestitz ereignet hat. Am 7. November soll demnach eine Autofahrerin gegen 12 Uhr einen 46 Jahre alten Fahrradfahrer auf der Kohlenstraße überholt haben. Sie scherte zu früh vor dem Mann wieder ein – und fuhr ihn dabei an.

Der Mann stürzte und zog sich Verletzungen zu. Die Frau in einem Kleinwagen fuhr weiter. Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben auf dem Straßenabschnitt zwischen der Dorfhainer Straße und der Südhöhe.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfall, zu dem Fluchtwagen oder der Autofahrerin machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0351/4832233 entgegen. (SZ)