SZ + Dresden
Merken

Hier wird auf Dresdens Straßen geblitzt

Mehr als 74.000 Mal zu schnell gefahren, über 3.700 Rotlicht-Blitze: In Dresden wird aufs Gas gedrückt. Braucht die Stadt strengere Überwachung?

Von Luisa Zenker
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Viele Blitzer werden dort aufgestellt, wo die Sicherheit im Fokus liegt. Für den Blitzer an der Bergstraße gibt es noch eine wissenschaftliche Begründung. Dort sind jahrelang Stickoxidbelastungen jenseits der zulässigen Grenzwerte gemessen worden.
Viele Blitzer werden dort aufgestellt, wo die Sicherheit im Fokus liegt. Für den Blitzer an der Bergstraße gibt es noch eine wissenschaftliche Begründung. Dort sind jahrelang Stickoxidbelastungen jenseits der zulässigen Grenzwerte gemessen worden. © Christian Juppe

Dresden. Gelb oder doch schon rotorange? Wer die Autofahrer an den großen Kreuzungen in Dresden eine Weile beobachtet, findet schnell einen Ampelsünder. Noch höher sind die Zahlen allerdings bei den Geschwindigkeitsübertretungen. Kann der Verkehr durch mehr Blitzer sicherer gemacht werden? Die wichtigsten Fragen und Antworten:

Ihre Angebote werden geladen...