SZ + Sport
Merken

Warum diese Frau trotz Olympia-Aus froh ist

Bianca Merker ist Deutschlands zweitbeste Shorttrackerin – und dauerverletzt. Sie erzählt über eine befreiende Diagnose. Und ein neues Ziel.

Von Alexander Hiller
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Bei Krafttrainer Stephan Ochmann ist Bianca Merker öfter zu Gast. Das Bodywork.s Premium-Fitness arbeitet mit dem Olympiastützpunkt zusammen.
Bei Krafttrainer Stephan Ochmann ist Bianca Merker öfter zu Gast. Das Bodywork.s Premium-Fitness arbeitet mit dem Olympiastützpunkt zusammen. © Matthias Rietschel

Dresden. Es tut ihr gut, diese sehr persönliche Geschichte zu erzählen. Bianca Merker wollte sich zum zweiten Mal nach 2018 für die Olympischen Winterspiele qualifizieren. Unter ihrem Mädchennamen Walter eroberte sie sich zudem den Status, hinter Klubkollegin Anna Seidel die zweitbeste deutsche Shorttrackerin zu sein. Doch Merkers Karriere hat im vergangenen Jahr einen empfindlichen Knick erhalten.

Ihre Angebote werden geladen...