SZ + Sport
Merken

Warum sich Dresdens bester Läufer ein Pferd kauft

Dresdens Hindernisläufer Karl Bebendorf ist Olympia-Teilnehmer und dreimaliger deutscher Meister. Nun hat er sich eine Stute gekauft - und will mit ihr gemeinsam regenerieren.

Von Michaela Widder
 5 Min.
Teilen
Folgen
Mit seiner Stute Ella teilt sich Hindernisläufer Karl Bebendorf ein hochmodernes Schallwellengerät.
Mit seiner Stute Ella teilt sich Hindernisläufer Karl Bebendorf ein hochmodernes Schallwellengerät. © privat

Dresden. Noch hat sie keine Wettkämpfe in ihren Beinen. Doch Ella gilt als großes Talent, vielleicht so, wie es auch Karl Bebendorf in der Jugend war. Ella, eine vierjährige Stute, wird zurzeit als Dressurpferd ausgebildet, ihr Besitzer ist Dresdens schnellster Läufer – und über die Hindernisse seit drei Jahren sogar der beste in Deutschland.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!