Michaela Widder

Redakteurin im Sport seit 2013, Jahrgang 1980. Kam über einen kurzen Ausflug in die Nachrichtenagentur-Welt von Berlin nach Dresden. Davor Studium der Kommunikationswissenschaften in Erfurt und freie Sportjournalistin für die Thüringer Allgemeine. Geboren und aufgewachsen in Arnstadt/Thüringen. Besonderer Faible für den Sport erstmals bei den Winterspielen 1994 ausgelebt, als alle Ergebnisse und Fotos aus dem Sportteil ausgeschnitten und für die eigene Olympia-Statistik in eine Mappe eingeklebt worden. Widmet sich den faszinierenden Themen im Schatten des Fußballs: Leichtathletik, Ski nordisch, Abenteuer- und Bergsport. Sportliche Höhepunkte: Olympische Spiele 2012 in London und 2018 in Pyeongchang.

Artikel von Michaela Widder
Unverhofftes Saisonende für Dresdens Olympia-Hoffnung
Unverhofftes Saisonende für Dresdens Olympia-Hoffnung
Nach nur einem Rennen in Erfurt beendet Hindernisläufer Karl Bebendorf seine Saison in der Halle. Was sind die Beweggründe?
Die Baumeister des neuen Steyer-Stadions und ihr nächster Coup
Freischalten Freischalten
Die Baumeister des neuen Steyer-Stadions und ihr nächster Coup
Von Dresdnern für Dresden: Den Umbau des Heinz-Steyer-Stadions plante ein Architekturbüro aus der Stadt. Und das hat jetzt in Berlin das nächste Leuchtturmprojekt gewonnen.
DSC-Trainer Waibl zwischen Bundesliga-Pleite und Vaterfreuden
DSC-Trainer Waibl zwischen Bundesliga-Pleite und Vaterfreuden
Die Volleyballfrauen des Dresdner SC verlieren unerwartet gegen Wiesbaden. In der Nacht zuvor wird ihr Trainer Alexander Waibl zum dritten Mal Vater - und ist nun hin- und hergerissen.
Obercoole Oberfrau - eine junge Dresdnerin ist die Pionierin im Frauen-Doppel
SZ +
Obercoole Oberfrau - eine junge Dresdnerin ist die Pionierin im Frauen-Doppel
Schon mit 20 Jahren gehört Jessica Degenhardt zu den besten Rodlerinnen der Welt und gewinnt im neuen Damen-Doppelsitzer reihenweise Gold. Auch ein schwerer Sturz 2019 konnte die Dresdnerin nicht ausbremsen.
Dresdner SC holt Toptalent vom insolventen Konkurrenten
Update
Dresdner SC holt Toptalent vom insolventen Konkurrenten
Die DSC-Volleyballerinnen sind kurz vor Transferende ein zweites Mal erfolgreich gewesen. Mit Marie Hänle vom insolventen Bundesligisten Straubing hat der Klub ein deutsches Talent verpflichtet.
Dresden bekommt 2023 keinen Ironman
Update
Dresden bekommt 2023 keinen Ironman
Trotz der peinlichen Premiere im September soll es eine zweite Auflage des Ironman in Dresden geben. Doch nun hat die Weltmarke abgesagt - und die Stadt überlegt, was mit den schon bereitgestellten Fördergeldern passiert.
Warum Dresdens Olympia-Hoffnung aus Kenia flüchtet
SZ +
Warum Dresdens Olympia-Hoffnung aus Kenia flüchtet
Deutschlands bester Hindernisläufer Karl Bebendorf hat sein Trainingslager in Afrika vorzeitig abgebrochen - und nun auch den ersten Wettkampf verschoben. Ist die Wintersaison für den Dresdner nun in Gefahr?
ZDF-Doku über Noah Berge: "Ich weiß, dass ich so nicht weitermachen will"
ZDF-Doku über Noah Berge: "Ich weiß, dass ich so nicht weitermachen will"
Der begleitete Suizid des früheren Dresdner Basketballers Noah Berge hat viele Menschen bewegt. Die "37°"-Reportage des ZDF war so nah dran, dass es mitunter schwer zu ertragen ist.
Mobbing im Frauen-Handball - Rödertals Trainerin kennt beide Seiten
SZ +
Mobbing im Frauen-Handball - Rödertals Trainerin kennt beide Seiten
Der Psychoterror eines Trainers gegen seine Spielerinnen beschäftigt den Handball. Wie geht Maike Daniels mit dem brisanten Thema um – als Ex-Profi und nun Trainerin der Rödertalbienen in Großröhrsdorf?
Das DSC-Top-Talent kehrt nach Stuttgart zurück
Das DSC-Top-Talent kehrt nach Stuttgart zurück
Das Spiel der Dresdner Volleyballerinnen in Stuttgart ist nicht nur für den Trainer etwas Besonderes. Angreiferin Lara Berger hat jetzt eine ganz andere Rolle als bei ihrem Ex-Verein.
Eiskunstlauf-Streit beigelegt: Szolkowy versöhnt sich mit Steuer
SZ +
Eiskunstlauf-Streit beigelegt: Szolkowy versöhnt sich mit Steuer
Robin Szolkowy ging 2014 im Streit aus Chemnitz weg. Jetzt steht der fünffache Eiskunstlauf-Weltmeister gemeinsam mit seinem Ex-Trainer Ingo Steuer gemeinsam an der Bande.
Wie die DDR einen Weltrekord im Kugelstoßen vertuschte
SZ +
Wie die DDR einen Weltrekord im Kugelstoßen vertuschte
Rolf Oesterreich war Autodidakt im Kugelstoßen und brach 1976 den Weltrekord. Anerkannt wurde der aber nie. Am 27. Dezember verstarb der Sachse mit 73 Jahren. Ein Nachruf.
Zieht es die nächste Dresdner Volleyballerin ins Ausland?
SZ +
Zieht es die nächste Dresdner Volleyballerin ins Ausland?
Monique Strubbe ist erst 21, aber längst eine Führungsspielerin beim Dresdner SC. Die junge Volleyballerin beim sechsmaligen Deutschen Meister zu halten, wird vermutlich schwer.
Dresdner Volleyball-Frauen feiern erfolgreichen Jahresabschluss
Dresdner Volleyball-Frauen feiern erfolgreichen Jahresabschluss
Im letzten Spiel des Jahres siegt der Dresdner SC in der ausverkauften Margon-Arena mit 3:1 gegen Verfolger Münster. Die große Silvesterparty bleibt trotzdem aus.
Die Olympiasiegerin aus Sachsen, mit der keiner rechnete
SZ +
Die Olympiasiegerin aus Sachsen, mit der keiner rechnete
Es ist die Sensation der Winterspiele von Peking – jedenfalls aus deutscher Sicht. Das Gold im Teamsprint macht Skilangläuferin Katharina Hennig aus dem Erzgebirge jetzt nur noch ehrgeiziger.
Wie geht es Jan Hempel ein halbes Jahr nach der Missbrauchs-Doku?
SZ +
Wie geht es Jan Hempel ein halbes Jahr nach der Missbrauchs-Doku?
Mit seinen Schilderungen des jahrelangen sexuellen Missbrauchs sorgte Ex-Wasserspringer Jan Hempel im Sommer für Schlagzeilen. Jetzt gibt er vorerst keine Interviews mehr, dafür spricht sein Manager.