Michaela Widder

Redakteurin im Sport seit 2013, Jahrgang 1980. Kam über einen kurzen Ausflug in die Nachrichtenagentur-Welt von Berlin nach Dresden. Davor Studium der Kommunikationswissenschaften in Erfurt und freie Sportjournalistin für die Thüringer Allgemeine. Geboren und aufgewachsen in Arnstadt/Thüringen. Besonderer Faible für den Sport erstmals bei den Winterspielen 1994 ausgelebt, als alle Ergebnisse und Fotos aus dem Sportteil ausgeschnitten und für die eigene Olympia-Statistik in eine Mappe eingeklebt worden. Widmet sich den faszinierenden Themen im Schatten des Fußballs: Leichtathletik, Ski nordisch, Abenteuer- und Bergsport. Sportliche Höhepunkte: Olympische Spiele 2012 in London und 2018 in Pyeongchang.

Artikel von Michaela Widder
DSC-Volleyballerinnen erleben Schrecksekunde im Flieger
DSC-Volleyballerinnen erleben Schrecksekunde im Flieger
Wegen eines Sturms kann die Maschine mit dem Dresdner Volleyballteam nicht in Kaliningrad landen. Steht jetzt das Champions-League-Spiel auf der Kippe?
So geht es im "Fall Frehse" weiter
PLUS Plus
So geht es im "Fall Frehse" weiter
Die Affäre um ihre Ex-Trainerin Gabi Frehse hat Turnerin Sophie Scheder fast die Karriere gekostet. Jetzt verlässt die Olympia-Dritte Chemnitz.
Deutschlands schwierige Suche nach einem Bundestrainer
Deutschlands schwierige Suche nach einem Bundestrainer
Trifft der bisherige Bundestrainer im Ostduell der Volleyball-Bundesliga in Dresden auf seinen Nachfolger? DSC-Coach Alexander Waibl ist ein Kandidat.
Was Sachsens neue Corona-Regeln im Sport bedeuten
PLUS Plus
Was Sachsens neue Corona-Regeln im Sport bedeuten
Ab Freitag gelten in Sachsen neue Regeln in der Pandemiebekämpfung. Geplant sind Lockerungen – die wieder an Bedürfnissen und Hoffnungen des Sports vorbeigehen.
Aufschrei von Sachsens Top-Klubs gegen Corona-Regeln
PLUS Plus
Aufschrei von Sachsens Top-Klubs gegen Corona-Regeln
Bei Sport-Events in Sachsen sollen maximal 250 Zuschauer zugelassen werden. Für die Vereine ist das ein Unding. Drei Forderungen haben sie an die Politik.
Ein Trainer zwischen Bolzplatz und Intensivbett
PLUS Plus
Ein Trainer zwischen Bolzplatz und Intensivbett
In der Nacht rettet Enrico Kuntke jetzt Leben, am Nachmittag arbeitet er als Trainer. Der Dresdner erlebt die Corona-Pandemie aus zwei Perspektiven.
Was Jamaikas Olympiasieger jetzt in Dresden macht
PLUS Plus
Was Jamaikas Olympiasieger jetzt in Dresden macht
Hürdensprinter Hansle Parchment aus Jamaika trainiert momentan im kalten Dresden. Noch verrückter ist seine Geschichte zum Olympiasieg.
Der kleine Schumi des Dresdner Motorsports
PLUS Plus
Der kleine Schumi des Dresdner Motorsports
Ruben Opitz ist mit acht Jahren schon ein talentierter Kartfahrer. Warum er in Freiberg trainieren muss und was sein Opa in der DDR mit der Formel E zu tun hatte.
Dresdens Volleyballerinnen verlieren zum Jahresauftakt
Dresdens Volleyballerinnen verlieren zum Jahresauftakt
Wieder ist es ein Fünfsatzspiel, doch diesmal der DSC der Verlierer. Und noch eine schlechte Nachricht gibt es für die Volleyballerinnen des Meisters.
Wie der DSC seinen Spiele-Marathon angeht
Wie der DSC seinen Spiele-Marathon angeht
In den nächsten vier Wochen bestreiten die Frauen des deutschen Volleyball-Meisters acht Partien. Zum Auftakt kommt ein unbequemer Gegner.
Der Mann, der ohne Beine den Kilimandscharo bestieg
PLUS Plus
Der Mann, der ohne Beine den Kilimandscharo bestieg
Janis McDavid lebt nur mit einem Rumpf, aber nach der Devise: Alles ist möglich. Die verrückte Idee mit dem Rucksack kam ihm im Elbsandsteingebirge.
Herr Hannawald, wann kommt endlich Ihr Nachfolger?
PLUS Plus
Herr Hannawald, wann kommt endlich Ihr Nachfolger?
Vor 20 Jahren gewann Sven Hannawald alle vier Springen bei der Vierschanzen-Tournee. Jetzt spricht der Sachse über seine Burn-out-Erkrankung und die Folgen.
Ex-Biathlet Rösch und sein Beinahe-Comeback
PLUS Plus
Ex-Biathlet Rösch und sein Beinahe-Comeback
Eine Anfrage aus Belgien bringt Michael Rösch ins Grübeln. Jetzt ist der Altenberger froh, Weihnachten entspannt mit seiner Familie in Dresden feiern zu können.
Spitzensportlerin und Mutter – wie geht das?
Spitzensportlerin und Mutter – wie geht das?
Kristina Kicka ist nach sechs Jahren zum Dresdner SC zurückgekehrt – als Mama. Das ist stressig - ohne die weißrussische Oma geht es nicht.
Ski-Weltcup in Dresden: Nach einer Sekunde ist Schluss
PLUS Plus
Ski-Weltcup in Dresden: Nach einer Sekunde ist Schluss
Der Thüringer Thomas Bing hat beim Sprint am Dresdner Elbufer viel Pech - eigentlich aber auch ganz andere Ziele: Nach Olympia will er zum Wasa-Lauf.
Nächster Krimi: Dresdner Volleyballerinnen im Finale
Nächster Krimi: Dresdner Volleyballerinnen im Finale
Es war ein Pokal-Abend, den der DSC so schnell nicht vergessen wird. In Potsdam schaffen es die Dresdnerinnen ins Endspiel. Der Gegner steht erst am Dienstag fest.