SZ + Dresden
Merken

Stauwagen hat sich in Dresdens Unterwelt bewährt

Für einen schwierigen Abschnitt des Altstädter Abfangkanals musste eine besondere Technik entwickelt werden. Jetzt kommt sie in die Neustädter Röhre.

Von Peter Hilbert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Diesen Super-Stauwagen hatte die Stadtentwässerung mit Spezialisten der TU Dresden entwickelt. Mit einer zusätzlichen Spitze am Schiebeschild können große Ablagerungen im Altstädter Hauptkanal gelockert werden.
Diesen Super-Stauwagen hatte die Stadtentwässerung mit Spezialisten der TU Dresden entwickelt. Mit einer zusätzlichen Spitze am Schiebeschild können große Ablagerungen im Altstädter Hauptkanal gelockert werden. © Frank Grätz
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!