SZ + Dresden
Merken

Taucher sichern den Elbgrund

An der Flügelwegbrücke wird ein besonderer Schutz gebaut. Die erste Vorarbeit ist schon geschafft.

Von Peter Hilbert
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Noch in diesem Monat werden Industrietaucher hier anrücken. Sie bauen unter Wasser einen schützenden Steifen über dem darunter liegenden Abwassertunnel.
Noch in diesem Monat werden Industrietaucher hier anrücken. Sie bauen unter Wasser einen schützenden Steifen über dem darunter liegenden Abwassertunnel. © Marion Doering

Dresden. An der Flügelwegbrücke führt die linkselbische Dresdner Abwasser-Hauptschlagader unter der Elbe hindurch zum Klärwerk Kaditz. Der zwei Meter hohe Abwassertunnel wurde bis zum Juni dieses Jahres saniert. Er liegt einen Meter unter dem Elbgrund. 

Ihre Angebote werden geladen...