merken
Bautzen

Estlands Präsidentin besucht Großröhrsdorf

Kersti Kaljulaid kommt am Sonntagabend in die Firma Skeleton Technologies - noch bevor sie in Deutschland offizielle Staatsgespräche führt.

Estlands Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid kommt am Sonntagabend zu einem Blitzbesuch nach Großröhrsdorf.
Estlands Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid kommt am Sonntagabend zu einem Blitzbesuch nach Großröhrsdorf. © dpa

Großröhrsdorf. Hohen Besuch erwartet die Kleinstadt Großröhrsdorf am Sonntagabend. Zu einer Stippvisite kommt die estnische Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid in das Unternehmen Skeleton Technologies, das Investoren aus ihrem Land betreiben. Skeleton hatte 2017 eine neue Fertigungsstätte für Ultrakondensatoren eröffnet und vor einem Jahr angekündigt, den Standort weiter auszubauen.

Begleitet wird Kersti Kaljulaid vom sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU). Am Montag und Dienstag stehen für die estnische Präsidentin offizielle Staatsgespräche in Deutschland auf dem Plan.

Sachsenbessermachen.de
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Die Wirtschaftswissenschaftlerin ist seit 2016 Staatspräsidentin von Estland, das mit rund 1,3 Millionen Einwohnern zu den kleinsten Ländern der Europäischen Union zählt. Die 50-Jährige ist das vierte estnische Staatsoberhaupt seit der Wiedererlangung der Unabhängigkeit des Landes 1991 und die erste Frau in diesem Amt seit der Staatsgründung 1918.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen