merken
Freischalten Meißen

Fabrikstraße gesperrt

Die Stadtwerke verlegen ein Mittelspannungskabel. Das hat längerfristige Folgen.

Bleibt für längere Zeit autofrei: Der Abschnitt der Fabrikstraße ist von der Brauhausstraße bis zum Beyerleinplatz stadteinwärts wegen Kabelarbeiten voll gesperrt.
Bleibt für längere Zeit autofrei: Der Abschnitt der Fabrikstraße ist von der Brauhausstraße bis zum Beyerleinplatz stadteinwärts wegen Kabelarbeiten voll gesperrt. © privat

Meißen. Autofahrer mussten sich am Montagmorgen im rechtselbischen Meißner Stadtteil umstellen. Nach Angaben der Stadtverwaltung kommt es noch bis Freitag, den 19. Juni 2020, stadteinwärts zur Vollsperrung der Fabrikstraße ab der Brauhausstraße in Richtung Franz-Adam-Beyerlein-Platz. 

Die Umleitung ist ab dem Kreisverkehr am Moritzburger Platz über die Cöllner Straße, Brauhausstraße und Dresdner Straße ausgeschildert. Der Zugang zu den ansässigen Gewerbe- und Einzelhandelsunternehmen wird dem Rathaus zufolge gewährleistet. Grund für die Vollsperrung sind Baumaßnahmen der Meißener Stadtwerke zur Verlegung eines Mittelspannungskabels. (SZ)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen