Sachsen
Merken

Hoher Schaden bei Brand in Einrichtungshaus in Hoyerswerda

Bei einem Feuer in Hoyerswerda wird der Sachschaden mit 220.000 Euro beziffert. Warum in dem Einrichtungshaus ein Brand ausgebrochen ist, ist noch unklar.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Hoyerswerda hat ein Brand einen Schaden von 220.000 Euro angerichtet.
In Hoyerswerda hat ein Brand einen Schaden von 220.000 Euro angerichtet. © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Hoyerswerda. Bei einem Lagerbrand eines Einrichtungshauses in Hoyerswerda (Landkreis Bautzen) ist ein Schaden von 220.000 Euro entstanden. Ein Großteil davon - 170.000 Euro - entfiel auf die zerstörte Ware, der Rest auf den Gebäudeschaden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Warum genau das Feuer am Montagnachmittag ausgebrochen war, ist noch unklar. Die Löscharbeiten dauerten rund zwei Stunden an. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Laut der Polizei untersucht am Dienstag ein Brandermittler das Gebäude. (dpa)