Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freital
Merken

Oskarshausen in Freital öffnet wieder

Der Freizeitpark Oskarshausen in Freital beendet die lange Corona-Pause und lockt mit neuen Angeboten.

Von Annett Heyse
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Entdeckerland Oskarshausen startet in die Saison und öffnet ab diesem Freitag.
Das Entdeckerland Oskarshausen startet in die Saison und öffnet ab diesem Freitag. © Egbert Kamprath

Seit November war das Oskarshausen in Freital geschlossen, nun naht der Neustart: Das Entdeckerland für Familien öffnet ab Freitag, 11. März, wieder regulär. Für die Besucher zugänglich ist dann das gesamte Haus inklusive aller Attraktionen im Außengelände.

Einzige Einschränkung: Es gilt weiterhin die 3G-Regel, also geimpft, getestet oder genesen. Wie die Hausleitung mitteilte, gibt es vor Ort ein Testcenter. Kinder und Schüler gelten als getestet.

Es gibt zahlreiche Neuheiten im Innen- und Außenbereich. Da wäre zum Beispiel die Backfabrik, die zwar schon im Spätherbst öffnete und auch während des Lockdowns an drei Tagen in der Woche Brot, Brötchen und Kuchen anbot, vielen Freitalern jedoch noch unbekannt sein dürfte.

In der Spielzeugfabrik gibt es jetzt eine Kuscheltierproduktion und einen magischen Tunnel, wo man Regenbögen wie durch Zauberhand selbst entstehen lassen kann. In der Keramikwerkstatt können die Besucher dekorative Eier, Häschen in allen Formen, Küken, Eierbecher und vieles mehr kreativ gestalten.

Geöffnet ist Mittwoch und Freitag 12 bis 19 Uhr, Donnerstag, Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen 9 bis 19 Uhr. Montag und Dienstag sind Ruhetage. In den sächsischen Schulferien ist täglich ohne Ruhetage von 9 bis 19 Uhr geöffnet.