SZ + Freital
Merken

Die neue Normalität in der Gastronomie

Zwei Pandemiejahre haben die Branche ordentlich durchgeschüttelt. Wie geht es der Sommergastronomie im Freitaler Raum und im Osterzgebirge? Eine Stippvisite.

Von Kerstin Heuse-Mönnich
 5 Min.
Teilen
Folgen
Gastwirt Jan Kempe in seinem „Gasthof Bärenfels“. Er ist außerdem der neue Sprecher vom Wirtestammtisch Osterzgebirge.
Gastwirt Jan Kempe in seinem „Gasthof Bärenfels“. Er ist außerdem der neue Sprecher vom Wirtestammtisch Osterzgebirge. © Egbert Kamprath

Wie läuft's denn so? „Sehr gut läuft's“, sagt Jana Gentsch lachend. „Wir haben das gar nicht erwartet und freuen uns natürlich darüber.“ Sie und ihr Mann Matthias hatten das Restaurant „Ferdinand“ am Golfplatz in Possendorf erst im April übernommen und von Anfang an als öffentliche Gaststätte publiziert. Viele Gäste aus Bannewitz und den umliegenden Gemeinden kommen hierher und loben die Küche.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!