SZ + Freital
Merken

Kreischa: Gemeinde will bei Milchviehanlage mitgestalten

Der Gemeinderat soll am Montag darüber befinden, wie es auf dem Baufeld in Kleincarsdorf weiter gehen soll.

Von Maik Brückner
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der geplante Bau einer Milchviehanlage in Kleincarsdorf ist umstritten. Die Gemeinde möchte ihr Gestaltungsrecht für die Fläche gern behalten.
Der geplante Bau einer Milchviehanlage in Kleincarsdorf ist umstritten. Die Gemeinde möchte ihr Gestaltungsrecht für die Fläche gern behalten. © Daniel Schäfer

Die Gemeinde Kreischa möchte an ihrem Gestaltungsrecht im Bebauungsplan "Kleincarsdorf Nord" festhalten. Deshalb soll auf Vorschlag der Verwaltung der Gemeinderat am Montag die Veränderungssperre verlängern. Denn die bestehende trat am 2. April 2020 in Kraft, wurde einmal verlängert und läuft im April aus.

Ihre Angebote werden geladen...