Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Freital
Merken

Kreischa gönnt sich teuren Bushalt

Der Stopp an der Lockwitzer Straße in Gombsen soll barrierefrei ausgebaut werden. Doch erst einmal braucht man dafür ein Grundstück. Das kostet.

Von Annett Heyse
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Bushaltestelle in Neugombsen soll nächstes Jahr umfangreich modernisiert werden.
Die Bushaltestelle in Neugombsen soll nächstes Jahr umfangreich modernisiert werden. © Karl-Ludwig Oberthuer

Die Bushaltestelle Neugombsen ist nicht gerade auf der Höhe der Zeit. Lediglich ein Trampelpfad führt an der stark befahrenen Staatsstraße zu dem Wartehäuschen in Richtung Dresden. Hält der Bus in der Bucht, haben Menschen mit Gehbehinderung ein Problem, halbwegs sicher in das Fahrzeug zu gelangen, weil der Bussteig viel zu niedrig angelegt ist. Außerdem bilden sich hier bei nassem Wetter große Pfützen. Deshalb möchte die Gemeinde Kreischa die Haltestelle im Ortsteil Gombsen umbauen lassen.

Ihre Angebote werden geladen...