SZ + Freital
Merken

Oskarshausen: Debatte um geplante Sommerrodelbahn

Die Betreiber des Freitaler Freizeitparks stellen das Projekt Sommerrodelbahn bei einer Einwohnerversammlung vor. Die Kritik reißt nicht ab.

Von Gabriele Fleischer & Annett Heyse
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der "Alpine Coaster" könnte eine neue Attraktion in Oskarshausen werden.
Der "Alpine Coaster" könnte eine neue Attraktion in Oskarshausen werden. © Karl-Ludwig Oberthür

Der Schlitten eines sogenannten Alpine Coasters, bei dem auf Schienen gerodelt wird, steht bereits seit einiger Zeit am Eingang zum Freizeitpark Oskarshausen in Freital. Genau eine solche Bahn, auf der die Fahrzeuge im Tal des Osterbusches starten und auch wieder landen, stellen sich die Betreiber vor. Eine neue Attraktion kann die "Allwetterrodelbahn" werden, davon ist man im Oskarshausen überzeugt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!