SZ + Bautzen
Merken

Eine Woche nur Oberlausitzer Produkte essen - geht das?

Rund um Bautzen gibt es etliche Lebensmittelproduzenten. Sächsische.de-Reporter Tilo Berger hat getestet, ob man damit eine Woche lang satt wird.

Von Tilo Berger
 7 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Viele regionale Produkte gibt es auf den Wochenmärkten in der Region, zum Beispiel in Bautzen, wo Manuela Ackermann vom Tutti-Frutti Obst- und Gemüsehandel unter anderem Blumenkohl aus Neupurschwitz anbietet.
Viele regionale Produkte gibt es auf den Wochenmärkten in der Region, zum Beispiel in Bautzen, wo Manuela Ackermann vom Tutti-Frutti Obst- und Gemüsehandel unter anderem Blumenkohl aus Neupurschwitz anbietet. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Alle - na ja, fast alle - reden von Klimaschutz. Von Nachhaltigkeit. Davon, mehr auf Regionales zu setzen. Corona hat uns doch gezeigt, was alles passieren kann. Plötzlich darf zum Beispiel der Lkw mit Nudeln nicht mehr über die italienische Grenze. Und mal ehrlich: Muss es sein, dass ein 30-Tonner-Diesel Mineralwasser aus Frankreich quer durch Europa kutschiert?

Ihre Angebote werden geladen...