SZ + Deutschland & Welt
Merken

Dresdner Forscher züchten Fresszellen gegen Krebs

Es geht um Therapien der Zukunft. Lebende Arzneimittel sollen dann gegen bisher unheilbare Krankheiten eingesetzt werden.

Von Stephan Schön
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Makrophagen sind die Immunzellen. Einige leben in Lungenbläschen und schützen das Gewebe. Hier im Bild sind diese Immunzellen als rote Punkte in einer transparenten Mauslunge sichtbar gemacht.
Makrophagen sind die Immunzellen. Einige leben in Lungenbläschen und schützen das Gewebe. Hier im Bild sind diese Immunzellen als rote Punkte in einer transparenten Mauslunge sichtbar gemacht. © Sara Gholamhosseinian Najjar und Michaela Burkon

Dresden. Körpereigene Immunzellen können im Labor vermehrt werden und dann zurück im Körper Krankheiten besiegen. Es geht dabei um schwerste, bisher auch unheilbare Erkrankungen.

Ihre Angebote werden geladen...