SZ + Bautzen
Merken

Was auf dieser Baustelle in Gesundbrunnen entsteht

Jeder dritte Einwohner in Bautzens Stadtteil Gesundbrunnen ist älter als 65. Die Wohnungsbaugenossenschaft Einheit reagiert darauf mit ihrem neusten Projekt.

Von Tilo Berger
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sandra Thiel und André Hassa, Vorstände der Wohnungsbaugenossenschaft Einheit, stehen im Bautzener Stadtteil Gesundbrunnen vor der neusten Baustelle der Genossenschaft.
Sandra Thiel und André Hassa, Vorstände der Wohnungsbaugenossenschaft Einheit, stehen im Bautzener Stadtteil Gesundbrunnen vor der neusten Baustelle der Genossenschaft. © SZ/Uwe Soeder

Ihre Angebote werden geladen...