merken

Dippoldiswalde

Partymusik im Ex-Gotteshaus

Noch ist offen, wie die frühere Glashütter Kirche genutzt werden soll. Der Uhrenhersteller Nomos hat Pläne, aber die will er noch nicht verraten.

Uwe Ahrendt plant die nächste Party in der früheren katholischen Kirche zu Glashütte, die seine Firma Nomos Glashütte gekauft hat.
Uwe Ahrendt plant die nächste Party in der früheren katholischen Kirche zu Glashütte, die seine Firma Nomos Glashütte gekauft hat. © Karl-Ludwig Oberthür

Der Uhrenhersteller Nomos Glashütte hat immer noch keine konkreten Umbaupläne für die frühere katholische Kirche in der Uhrenstadt. Für die Osterzgebirgler ist das von Vorteil. Denn solange finden dort Veranstaltungen statt. 

Die nächste ist für den 15. Februar geplant, informiert Nomos-Geschäftsführer Uwe Ahrendt. Dazu habe er die Partyband Beefees verpflichten können. Diese spielt nicht nur modern arrangierte Rock 'n' Roll- und  Country-Stücke sondern auch Schlager und romantische Stücke. Zwischen den mehrmaligen Auftritten der Band wird gute Diskomusik zu hören sein, verspricht Ahrendt.

Görlitz – Immer eine Reise wert

Die Stadt Görlitz wird von vielen als „Perle an der Neiße“ oder „schönste Stadt Deutschlands“ bezeichnet. Warum? Das erfahren Sie hier.

In Planung ist ein weiterer Konzertabend mit der Band Dietmar Löhnert and Friends. Die Band spielt Titel von den Stones bis Eric Clapton. Das Konzert soll Ende April stattfinden.

Die Partyband Beefees zeigt in wenigen Tagen, wie sie aus bekannten Hits machen kann.
Die Partyband Beefees zeigt in wenigen Tagen, wie sie aus bekannten Hits machen kann. © PR

Karten für das Konzert mit den Beefees gibt es in den bekannten Glashütter Vorverkaufsstellen, so in den Geschäften An- und Verkauf Wühlmaus auf der Hauptstraße, bei Blumen-Rosenkranz am Moritz-Grossmann-Platz und in der Bücherstube Frost auf der Hauptstraße sowie direkt bei Nomos.

Konzert am 15.2., Einlass 19 Uhr, Beginn 20, Eintritt: 10 Euro, im Vorverkauf: 9 Euro