SZ + Dippoldiswalde
Merken

Dringende Hörhilfe für Glashüttes Stadträte

Die Uhrenstadt hat auf die argen Akustikprobleme in den Ratssitzungen reagiert. Nun arbeitet sie mit einem Konferenzsystem. Der Einstand gelang.

Von Maik Brückner
 2 Min.
Teilen
Folgen
Das ist das neue Konferenzsystem des Glashütter Stadtrats. Es soll nun vor allem in der Aula der Grundschule helfen. Hier waren manche Redebeiträge zum Teil schlecht zu verstehen.
Das ist das neue Konferenzsystem des Glashütter Stadtrats. Es soll nun vor allem in der Aula der Grundschule helfen. Hier waren manche Redebeiträge zum Teil schlecht zu verstehen. © Stadt Glashütte

Den Satz "Entschuldigung, ich habe das akustisch nicht verstanden" wird man in Glashütter Stadtratssitzungen voraussichtlich nicht mehr hören. Denn die Verwaltung hat aufgerüstet und für den Stadtrat neue Technik angeschafft - konkret ein neues Konferenzsystem.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!