merken
PLUS Görlitz

Bahnhofstraße dauert doch länger

Der letzte Stand war: Bis 30. November soll die Sanierung beendet sein. Nun taucht ein anderes Datum auf.

© André Schulze

Bis Ende November sollte die Sanierung der Bahnhofstraße in Görlitz beendet sein. Aus einer Antwort der Stadt auf eine SZ-Anfrage geht nun hervor, dass sich Anwohner offenbar doch noch etwas länger gedulden müssen. 

Nach dem aktuellen Bauzeitenplan der Baufirma sei „die Fertigstellung für den 11.12.2020 geplant.“ Zuletzt hieß es, die Sanierung soll bis 30. November, nach acht Monaten Bauzeit, abgeschlossen sein. Es geht um 300 Meter auf der unteren Bahnhofstraße, die laut der Stadt aber nicht ohne seien. Die Arbeiten seien sehr umfangreich. 

Anzeige
Dresdner Christstollen genießen
Dresdner Christstollen genießen

Kommen Sie in Weihnachtsstimmung mit hauseigenen Spezialitäten der Fürstenbäckerei Matzker!

Beispielsweise konnten die Straßenarbeiten selbst erst später als gedacht beginnen, weil ungeplante, aber dringend nötige Arbeiten am Kanal- und Rohrleitungsnetz erledigt werden mussten. Die Anlieger freuen sich auf das Ergebnis, manchen geht aber langsam die Puste aus. 

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Görlitz