SZ + Görlitz
Merken

Brände in Görlitz: Polizei ist einen Schritt weiter

Die Beamten gehen davon aus, dass auch am Brautwiesenplatz jemand absichtlich gezündelt hat. Für das Feuer auf der Heilige-Grab-Straße vermuten sie etwas anderes.

Von Marc Hörcher
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In einer Abstellkammer in dem Haus nahe dem Brautwiesentunnel war in der zweiten Februarwoche ein Feuer ausgebrochen.
In einer Abstellkammer in dem Haus nahe dem Brautwiesentunnel war in der zweiten Februarwoche ein Feuer ausgebrochen. © SZ-Archiv

Die Görlitzer Feuerwehr hatte in der zweiten Februar-Woche alle Hände voll zu tun. Gleich dreimal mussten die Kameraden ausrücken, weil jeweils in einem Görlitzer Mehrfamilienhaus ein Brand ausgebrochen war. Die Polizei ist bei ihren Ermittlungen zu diesen tragischen Vorfällen nun einen Schritt weiter.

Ihre Angebote werden geladen...