SZ + Görlitz
Merken

Motor Görlitz arbeitet sich an der Stadthalle ab

Die städtischen Ausgaben für die Begleitung der Stadthalle seien zu hoch. Der Görlitzer OB Octavian Ursu hält dagegen.

Von Sebastian Beutler
 3 Min.
Teilen
Folgen
Benedikt Hummel begleitet als Geschäftsführer des Görlitzer Kulturservices die Sanierung der Stadthalle. Darüber gibt es jetzt eine Debatte.
Benedikt Hummel begleitet als Geschäftsführer des Görlitzer Kulturservices die Sanierung der Stadthalle. Darüber gibt es jetzt eine Debatte. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

An diesem Gründonnerstag ist es wieder so weit. Ab 16 Uhr können sich Interessierte bei einer Führung in der Stadthalle über den Stand der Planungen informieren. Immer wieder bietet der städtische Kulturservice diese Führungen an, coronabedingt etwas sporadisch, künftig wieder häufiger.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!