SZ + Görlitz
Merken

Görlitz hat wieder einen Kaffeeschank

In Gerhard Zschaus Modegeschäft wird Kaffee traditionell aufgebrüht. Dank Schankerlaubnis kann der nun vor Ort geschlürft werden.

Von Matthias Klaus
 2 Min.
Teilen
Folgen
Gerhard Zschau, Inhaber des Laba Flagship Store, in seinem Geschäft und Kaffeeschank auf der Sohrstraße.
Gerhard Zschau, Inhaber des Laba Flagship Store, in seinem Geschäft und Kaffeeschank auf der Sohrstraße. © Martin Schneider

Ganz langsam lässt Gerhard Zschau das Wasser in den Kaffeefilter laufen. Der Duft ist betörend. Frisch gemahlener Bio-Kaffee, fair gehandelt, aus der Rösterei Büttner in Görlitz verwandelt sich nach und nach in ein Heißgetränk. Die Filtertassen hat Gerhard Zschau aus Neukirch. Der Inhaber des Laba-Modegeschäfts auf der Sohrstraße/Ecke Blumenstraße hat eine neue Leidenschaft entdeckt: einen Kaffeschank.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!