Görlitz Gastronomie
Görlitz lädt zur ersten Naschallee des Jahres
Görlitz
Görlitz lädt zur ersten Naschallee des Jahres
An diesem Sonnabend ist es so weit. Auf der Elisabethstraße sind diesmal auch einige neue Händler dabei.
Restaurant Siebenbürgen wird zur Glaskunst-Galerie
SZ + Görlitz
Restaurant Siebenbürgen wird zur Glaskunst-Galerie
Katja Wasilewski verkauft auf der Görlitzer Neißstraße Waren der polnischen Glashütte Borowski. Die gibt es sonst in den großen Galerien der Welt.
Gab Ostern den Auftakt für mehr Touristen in Görlitz?
SZ + Görlitz
Gab Ostern den Auftakt für mehr Touristen in Görlitz?
Die Corona-Zurückhaltung in Hotels und Gasthäusern ist zwischen Görlitz und Niesky spürbar. Die Sehnsucht nach Normalität jedoch ist groß. Ein Problem bleibt.
Görlitzer Weinberghaus braucht neuen Enthusiasten
SZ + Görlitz
Görlitzer Weinberghaus braucht neuen Enthusiasten
Christian Schulz aus Berlin hatte voriges Jahr einen Biergarten eröffnet. Jetzt zieht er sich zurück – aus drei Gründen.
Verpackungssteuer kommt in Görlitz nicht
SZ + Görlitz
Verpackungssteuer kommt in Görlitz nicht
Tübingen hatte die neue Abgabe im Januar eingeführt. Eine Filiale von McDonald’s klagte dagegen. Jetzt hat sie recht bekommen.
Görlitzer "Bierblume" sagt Eiscafé für Rauschwalde ab
SZ + Görlitz
Görlitzer "Bierblume" sagt Eiscafé für Rauschwalde ab
Das Unternehmer-Paar Klaus will und kann das wirtschaftliche Risiko nicht eingehen. Jetzt sucht die Besitzerin der "Zwei Linden" neue Mieter.
Hafencafé am Berzi ist noch zu
SZ + Görlitz
Hafencafé am Berzi ist noch zu
Während andere Gastronomen am See richtig viel Umsatz machen, verweist Kommwohnen noch immer auf Corona-Beschränkungen.
Was ist los auf der Görlitzer Landeskrone?
SZ + Görlitz
Was ist los auf der Görlitzer Landeskrone?
Die Saison beginnt, aber zum Görlitzer Hausberg gibt es viele Fragen. Unklar ist, ob das Burghotel neue Pächter hat. Und dann tobt noch ein heftiger Streit.
Gastwirte händeringend gesucht
SZ + Niesky
Gastwirte händeringend gesucht
Die Baude auf dem Monumentberg bei Niesky ist dicht, eine Melauner Gaststätte bei Görlitz geschlossen. Das soll sich ändern. Doch es ist nicht leicht.
Restaurant in Zgorzelec: Russische Gäste unerwünscht
SZ + Görlitz
Restaurant in Zgorzelec: Russische Gäste unerwünscht
Das Stellmacherhaus in der polnischen Nachbarstadt von Görlitz ist sehr beliebt. Im Ukraine-Krieg positioniert sich das Haus ganz eindeutig.
Kommt in Görlitz eine Verpackungssteuer?
SZ + Görlitz
Kommt in Görlitz eine Verpackungssteuer?
Tübingen verlangt 50 Cent für Einwegverpackungen und Einweggeschirr. McDonald’s zeigt sich nicht erfreut. Die Stadt Görlitz hat eine Meinung dazu.
Junge Gastronomen treffen sich auf der Insel der Sinne
Görlitz
Junge Gastronomen treffen sich auf der Insel der Sinne
Um der Gastronomie wieder auf die Beine zu helfen, hat Sachsen eine Kampagne gestartet – dazu gehört auch ein Azubi-Dinner am Sonntag am Berzdorfer See.
Ostsachsens Gastronomen im Gespräch
Dresden
Ostsachsens Gastronomen im Gespräch
49 Interviews aus dem Corona-Jahr 2021 geben Einblick in die Probleme und Sorgen der Gastwirte und Restaurantbetreiber.
Görlitz entlastet die Gastwirte
SZ + Görlitz
Görlitz entlastet die Gastwirte
Wenn Wirte Stühle und Tische auf die Straßen und Plätze stellen, müssen sie zusätzliche Gebühren zahlen. Doch seit 2020 ist das in Görlitz nicht mehr der Fall. Und das soll auch 2022 so bleiben.
Berggasthof Jauernick feiert Jubiläum
SZ + Görlitz
Berggasthof Jauernick feiert Jubiläum
Vor 30 Jahren eröffneten Iris und Andriko Zimmermann die historische Gaststätte im Bergdorf bei Görlitz neu. Viel hat sich seither verändert.
Tom Hockauf eröffnet sein Restaurant in Görlitz
SZ + Görlitz
Tom Hockauf eröffnet sein Restaurant in Görlitz
Aus dem „Jakobs Söhne“ wurde das „Jakobs“. Doch es gibt noch viel mehr Veränderungen.
Das erleben Gastronomen, die sich an 2G halten
SZ + Görlitz
Das erleben Gastronomen, die sich an 2G halten
Viele Wirte in Görlitz und Niesky halten sich an die Corona-Auflagen, auch wenn sie dadurch schwere Einbußen haben. Doch mancher Gast reagiert mit Unverständnis.
Neuer Imbiss am Postplatz Görlitz öffnet
SZ + Görlitz
Neuer Imbiss am Postplatz Görlitz öffnet
Krankheitsbedingt musste die Eröffnung verschoben werden. Jetzt freuen sich zwei junge Görlitzer darauf, gesundes Essen anzubieten.
Aus „Jakobs Söhne“ in Görlitz wird „Jakobs“
SZ + Görlitz
Aus „Jakobs Söhne“ in Görlitz wird „Jakobs“
Tom Hockauf ist neuer Betreiber des Restaurants in der Jakobstraße 5a. Schon am 20. November will er eröffnen.
Gastronomie am Berzi: Nur zwei öffnen auch im Winter
SZ + Görlitz
Gastronomie am Berzi: Nur zwei öffnen auch im Winter
Zwei neue Gastronomen blieben nur kurz am Berzdorfer See, andere sind zufrieden. Aber Gäste und Anbieter eint der Ärger über die Infrastruktur am See.
Das Görlitzer Flyns ist wieder offen
SZ + Görlitz
Das Görlitzer Flyns ist wieder offen
Das einstige Restaurant hinter dem Rathaus ist jetzt eine Pension. Die hat eine neue Betreiberin. Und viele neue Farben.
Wie ein Görlitzer Gastronom seit 25 Jahren durchhält
SZ + Görlitz
Wie ein Görlitzer Gastronom seit 25 Jahren durchhält
Niemand ist in der Altstadt so lange da wie Enrico Walkstein mit seinem Café Flair. Und er will noch lange bleiben.
Corona: Was Görlitzer Wirte von 2G halten
SZ + Görlitz
Corona: Was Görlitzer Wirte von 2G halten
Zu kompliziert, zu viel Aufwand: Die neue Corona-Schutzverordnung sehen Gastronomen in Görlitz kritisch. Parteiübergreifend.
Wie Corona die Görlitzer Gastronomie verändert
SZ + Görlitz
Wie Corona die Görlitzer Gastronomie verändert
Drei Wirte machen ihr Außengelände schöner. Eine Altstadtkneipe hat dicht gemacht. Und ein Fünfter ist nicht mehr zu erreichen.
Endspurt beim Görlitzer Weinberghaus
SZ + Görlitz
Endspurt beim Görlitzer Weinberghaus
Dieses Wochenende ist letztmalig in diesem Jahr geöffnet. Doch der Betreiber blickt schon auf 2022.
Augustkälte bremst Görlitzer Gastronomen nicht
SZ + Görlitz
Augustkälte bremst Görlitzer Gastronomen nicht
Die Wetterprognosen stehen weiter auf nass und kalt. Doch viele Altstadtwirte mit Terrassen trotzen den widrigen Umständen.
Riesenerfolg ermutigt Betreiber des Weinberghauses
SZ + Görlitz
Riesenerfolg ermutigt Betreiber des Weinberghauses
Auftakt gelungen, jetzt gibt es neue Angebote: Christian Schulz bringt wieder Leben ins frühere Görlitzer Ausflugslokal. Für SZ-Leser gibt es Freikarten.
Weinberghaus startet Biergartenbetrieb
SZ + Görlitz
Weinberghaus startet Biergartenbetrieb
Seit Freitagnachmittag hat Görlitz wieder ein Ausflugsziel mehr. Hier gibt es bis September auch Theater- und Tanzabende.
Biergarten am Görlitzer Weinberghaus
SZ + Görlitz
Biergarten am Görlitzer Weinberghaus
Christian Schulz hat das Außengelände herrichten lassen. Diese Woche startet der Biergartenbetrieb. Und nicht nur der.
"Bei Uma kann man jetzt auch draußen sitzen."
SZ + Görlitz
"Bei Uma kann man jetzt auch draußen sitzen."
Seit Längerem wollte die Inhaberin des Café Oriental in der Görlitzer Altstadt Freisitze beantragen. Vorbehalte der Nachbarn ließen sie zögern. Jetzt wagte sie den Schritt.
Görlitzer Altstadt-Wirte planen neuen Biergarten
SZ + Görlitz
Görlitzer Altstadt-Wirte planen neuen Biergarten
Stephanie und Andreas Nixdorf betreiben das Restaurant "Barbecue" auf der Neißstraße. Jetzt erweitern sie ihr Lokal. Doch die Eröffnung hängt vom Holzmarkt ab.
„Corona kam für uns zum ungünstigsten Zeitpunkt“
SZ + Görlitz
„Corona kam für uns zum ungünstigsten Zeitpunkt“
Die Restaurants „Jakobs Söhne“ und „Neiß“ von Sarah und Enrico Merker in Görlitz sind aktuell zu. Doch wie geht es hier weiter?
Nach Corona-Pause: Gaststätte „Firstenstein“ öffnet wieder
SZ + Görlitz
Nach Corona-Pause: Gaststätte „Firstenstein“ öffnet wieder
Die Küche blieb auch im Lockdown nicht kalt. Jetzt freuen sich die Hauffes in Königshain auf ihre Gäste.
Das sind die neuen Imbisse am Berzdorfer See
SZ + Görlitz
Das sind die neuen Imbisse am Berzdorfer See
Zwei Zgorzelecer Familien haben ihre Stände bei Deutsch-Ossig am Berzdorfer See aufgebaut. Der Biergarten aber wird nicht zurückkehren.
Neuer Biergarten auf dem Görlitzer Obermarkt
SZ + Görlitz
Neuer Biergarten auf dem Görlitzer Obermarkt
Die Corona-Regeln fordern Abstand, auch in Biergärten. Um die Nachfrage zu befriedigen, eröffnet die "Bierblume" kurzerhand einen neuen Freisitz.
Alles neu im Gasthaus "Zur Windmühle" in Kunnerwitz
SZ + Görlitz
Alles neu im Gasthaus "Zur Windmühle" in Kunnerwitz
Die pandemiebedingte Schließzeit nutzte Sven Vetter in dem Görlitzer Ortsteil für die Komplett-Sanierung. Nun hofft er auf baldige Öffnung.
Was der Görlitzer Flyns mit der Tagesklinik zu tun hat
SZ + Görlitz
Was der Görlitzer Flyns mit der Tagesklinik zu tun hat
Mike Tralls hat das Ex-Gasthaus verkauft und das Gebäude in Holtendorf gekauft. In beiden stehen Veränderungen an.
Görlitzer Gastronomen müssen Gebühr zahlen
SZ + Görlitz
Görlitzer Gastronomen müssen Gebühr zahlen
Die Sondernutzungsgebühr für Tische und Stühle entfällt wegen Corona. Aber 25 Euro sind dennoch zu berappen.
Gastronomen trotz Corona sehr entspannt
SZ + Görlitz
Gastronomen trotz Corona sehr entspannt
Die Stadt Görlitz erlässt den Wirten Gebühren für Außensitze. Die freuen sich. Und haben auch sonst Grund für Optimismus.
Seegrundstücke am Berzi liegen brach
SZ + Görlitz
Seegrundstücke am Berzi liegen brach
Erst wurde das Dorf Deutsch Ossig wegen des Tagebaus fast komplett abgerissen. Jetzt verfällt der Rest – weil den Besitzern die Hände gebunden sind.
„Das Projekt Weinberghaus ist nicht eingeschlafen“
SZ + Görlitz
„Das Projekt Weinberghaus ist nicht eingeschlafen“
Neulich hat es in dem Gebäude in Görlitz gebrannt. Der Schaden ist zum Glück gering. Doch wie geht es mit dem Haus weiter?
Gasthaus "Zur Windmühle" baut um
Görlitz
Gasthaus "Zur Windmühle" baut um
Das Gasthaus im Görlitzer Ortsteil Kunnerwitz ist coronabedingt geschlossen. Das nutzt Wirt Sven Vetter für einen Umbau.
Syrer eröffnen orientalischen Imbiss in Görlitz
SZ + Görlitz
Syrer eröffnen orientalischen Imbiss in Görlitz
Auf der oberen Berliner Straße starten Ahmad Albittar und Abier Ajaib ein neues Angebot. Ab 9 Uhr gibt es sogar Frühstück. Meistens jedenfalls.
Görlitzer Kantinen überleben mit Essen to go
SZ + Görlitz
Görlitzer Kantinen überleben mit Essen to go
Corona erschwert allen das Geschäft. Doch einer meistert die Krise besser als die anderen. Woran liegt das?
Görlitz hat einen Nachtclub weniger
SZ + Görlitz
Görlitz hat einen Nachtclub weniger
Ein Döner-Imbiss zieht ins frühere „La Notte“ auf der oberen Berliner Straße. Drinnen ist alles neu. Am Freitag eröffnet er.
"Ich will wegen Corona keine Schulden machen"
SZ + Görlitz
"Ich will wegen Corona keine Schulden machen"
Das Café Oriental in der Görlitzer Altstadt ist ihr Lebenstraum. Doch im Moment ist die sonst so quirlige Uma Zimmermann frustriert und ratlos.
"Weiberwirtschaft" wartet auf Lockdown-Ende
SZ + Görlitz
"Weiberwirtschaft" wartet auf Lockdown-Ende
Während viele Wirte zur Untätigkeit verdammt sind, arbeiten andere an neuen Vorhaben im Hintergrund - wie die Akteure der Görlitzer "Bierblume".
Gastwirte zwischen Sorgen und Weihnachtsgans
SZ + Görlitz
Gastwirte zwischen Sorgen und Weihnachtsgans
Einige Wirte liefern aus, bei anderen können Kunden Essen abholen. Doch den Umsatz vom Vorjahr erreicht keiner.
Wie es mit dem Parkcafé weitergeht
SZ + Görlitz
Wie es mit dem Parkcafé weitergeht
Der jetzige Pächter hat gekündigt. Der Besitzer des Pavillons im Görlitzer Stadtpark sucht jetzt nach einem Nachfolger.
Vegetarierin mit Herz
SZ + Görlitz
Vegetarierin mit Herz
Nancy Scholz erfüllte sich vor fünf Jahren einen Traum mit dem ersten Görlitzer vegan-vegetarischen Café. Dass sie früh auf einen Trend setzte, ahnte damals keiner.
Parkcafé macht dicht
SZ + Görlitz
Parkcafé macht dicht
Vor zwei Jahren hatte Michael Moses das Cafè im Görlitzer Stadtpark übernommen. Ende des Jahres will er schließen.
Die Suppen-Queens von Görlitz
SZ + Görlitz
Die Suppen-Queens von Görlitz
Seit zwölf Jahren kochen Susanne und Bianca Leonhardt in "Charlottes Löffelstübchen". Und erfinden immer wieder neue Suppen-Kreationen.
Neuer Wirt übernimmt Traditionslokal
SZ + Görlitz
Neuer Wirt übernimmt Traditionslokal
Gastronom Bernd Schade gibt das Lokal "Bürgerstübl" in der Görlitzer Altstadt ab. Ein Nachfolger ist bereits gefunden.
Künftiges Hotel mit tollem Ausblick
SZ + Görlitz
Künftiges Hotel mit tollem Ausblick
Die Kreuzbergbaude bei Görlitz ist verkauft. Schon lange wollte der neue Besitzer das Gebäude haben.
Touristen lieben die Görlitzer Brauerei
SZ + Görlitz
Touristen lieben die Görlitzer Brauerei
Vor einem Jahr öffnete das neue Besucherzentrum. Seitdem brummt der Laden. Das Staunen ist groß, die Emotionen sind es meistens auch.
Neue Äpfel für die Lausitz
Görlitz
Neue Äpfel für die Lausitz
Der Verein Slow Food Lausitz feiert zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass werden an fünf Orten Bäume gepflanzt.
Neues Bistro in der Straßburgpassage
SZ + Görlitz
Neues Bistro in der Straßburgpassage
Das Mosaik Buffet in der Straßburgpassage ist das erste Restaurant in Görlitz, bei dem der Gast selbst auf den Teller legt, was er isst.
Gasthof Ziegelei empfängt wieder Gäste
SZ + Görlitz
Gasthof Ziegelei empfängt wieder Gäste
Mehr als drei Jahre war das Ausflugslokal im Görlitzer Norden zu. Jacqueline Gebel und Manuel Hannappel wagen nun den Neustart.
Stadt kommt Görlitzer Wirten entgegen
SZ + Görlitz
Stadt kommt Görlitzer Wirten entgegen
Gastronomen zahlen bis Jahresende nicht für Freisitze und lassen sich für ihre Gäste etwas einfallen. Denn draußen genießen ist noch eine Weile angesagt.
Diese Wossis haben sich in Görlitz was gebraut
SZ + Sachsen
Diese Wossis haben sich in Görlitz was gebraut
Ein Lausitzer Ex-Offizier und eine Bier-Sommeliere aus Bayern scheitern im Westen und ziehen mit ihren Töchtern nach Görlitz. Hier geht ein Traum in Erfüllung.
Stirbt das Schlesische Himmelreich aus?
SZ + Görlitz
Stirbt das Schlesische Himmelreich aus?
Nur noch wenige kennen das Gericht von früher. Die Görlitzer Restaurants servieren es meist etwas abgewandelt. Das wundert einige Schlesier.
Wie geht es mit der Strandbar weiter?
SZ + Görlitz
Wie geht es mit der Strandbar weiter?
Betreiber René Freigang zieht sein erstes Fazit als Gastronom am Berzdorfer See. Und nun? Vielleicht ein Umzug?
Corona-Tal für Görlitzer Hoteliers
SZ + Görlitz
Corona-Tal für Görlitzer Hoteliers
Die Einschränkungen für den Tourismus in der Stadt waren sehr hart im ersten Halbjahr. Das zeigt jetzt die Statistik von Gästen und Übernachtungen.
Aus Brasserie wird Froschkönig
Görlitz
Aus Brasserie wird Froschkönig
Das Restaurant war auf dem Postplatz eine Institution.
Café Kugel ist das neue "Neiß"
SZ + Görlitz
Café Kugel ist das neue "Neiß"
Sarah Merker erweitert das Lokal in der Görlitzer Weberstraße zum Restaurant. Das zieht viel Neues nach sich.
Der Biergarten für den Sonnenuntergang
SZ + Görlitz
Der Biergarten für den Sonnenuntergang
Zwei Görlitzer Veranstalter haben das Rumsitzen satt - und einen Biergarten eröffnet. Dort hat man einen Blick auf den alten Oberhof und auf den Berzdorfer See.
Kein Ansturm auf Görlitzer Altstadtkneipen
SZ + Görlitz
Kein Ansturm auf Görlitzer Altstadtkneipen
Der erste Kneipenabend seit der Corona-Schließung bringt ein paar Überraschungen - ein Erlebnisbericht.
Wie Görlitzer Gastronomen mit der Schließung umgehen
SZ + Görlitz
Wie Görlitzer Gastronomen mit der Schließung umgehen
Um das Coronavirus einzudämmen, sind jetzt auch Gaststätten zu. Drei Gastronomen erzählen, wie es ihnen geht und was sie jetzt tun. Größte Belastung: das Ungewisse.
Görlitzer Altstadt bekommt ein neues Restaurant
SZ + Görlitz
Görlitzer Altstadt bekommt ein neues Restaurant
Im Hotel Emmerich am Untermarkt öffnet das "Horschel". Zwei Niederländer aus Amsterdam wollen hier für offenes, internationales Flair sorgen.
Warum kein Görlitzer Restaurant top ist
SZ + Görlitz
Warum kein Görlitzer Restaurant top ist
Die Leutersdorfer Agentur "1weiter" hat die beliebtesten Lokale der Oberlausitz gekürt. Kein einziges in Görlitz ist dabei. Warum, erklärt Agenturleiter Ronny Hausmann.
Nach nur einem Jahr: Siebenbürgen ist zu
SZ + Görlitz
Nach nur einem Jahr: Siebenbürgen ist zu
"Heute leider geschlossen" steht an der Tür des rumänischen Restaurants in Görlitz - schon ganz schön lange.
Entscheidung beim Gasthof Ziegelei naht
SZ + Görlitz
Entscheidung beim Gasthof Ziegelei naht
Der Eigentümer will das Gelände bei Görlitz verkaufen. Aber dann entwickelte sich eine Hängepartie.
„La Gondola“ zieht die Reißleine
SZ + Görlitz
„La Gondola“ zieht die Reißleine
Das Eiscafé arbeitet aus Personalnot nur provisorisch. Auch andere Cafébetreiber sorgen sich um die Zukunft.
Uriges Mühlenflair am Neißeufer
SZ + Görlitz
Uriges Mühlenflair am Neißeufer
Gastronomen und Investoren haben alte Mühlen zu neuem Leben erweckt. Und produzieren aus Neiße-Wasser sogar Öko-Strom.
So liegen die Görlitzer beim Restaurant-Wettstreit im TV
SZ + Görlitz
So liegen die Görlitzer beim Restaurant-Wettstreit im TV
Das „Casa Nova“ in Görlitz liegt im Koch-Wettbewerb bei Kabel Eins vorn. Der Vorsprung ist denkbar knapp, und am Freitag ist noch das „Lucie Schulte“ dran.
Görlitzer Gaststätten kochen im Fernsehen
SZ + Görlitz
Görlitzer Gaststätten kochen im Fernsehen
Fünf sächsische Lokale treten nächste Woche bei „Mein Lokal, Dein Lokal“ an. Kabel 1 kam gleich zweimal dafür an die Neiße.
Immer öfter bleibt die Küche kalt
SZ +
Immer öfter bleibt die Küche kalt
Gaststätten im Landkreis Görlitz schließen oder kürzen Öffnungszeiten und Angebote. Viele Wirte sind frustriert.
Görlitz Gastronomie - Restaurants, Tipps rund um Essen & Trinken
Auf unserer Themenseite rund um Gastronomie in Görlitz finden Sie Ausgehtipps, Restaurants, Nachrichten und Infos auf sächsische.de