Merken
Görlitz

Görlitzer Kinderspielland mit neuen Öffnungszeiten

Der größte Indoor-Spielplatz der Neißestadt startet wieder. Eintritt gibt es aber nur unter der 2-G+-Corona-Regel.

Von Gabriela Lachnit
 2 Min.
Dieter Hawelky betreibt im Rosenhof in Görlitz-Biesnitz das Kinderspielland. Im vorigen Jahr eröffnete er hier den neuen Dschungel Ninja Parcours.
Dieter Hawelky betreibt im Rosenhof in Görlitz-Biesnitz das Kinderspielland. Im vorigen Jahr eröffnete er hier den neuen Dschungel Ninja Parcours. © Martin Schneider

Am heutigen Freitag startet auch das Kinderspielland in Görlitz wieder. Corona-bedingt war geschlossen. Hier können Mädchen und Jungen zahlreiche Spielgeräte nutzen, sich austoben und der Fantasie freien Lauf lassen. Zwei Dinge sind zu beachten: Eintritt gibt es nur nach der geltenden Corona-Regel 2-G+. Und es gibt neue Öffnungszeiten.

Montag und Dienstag sind Ruhetage

Zu den Attraktionen des etwa 1.000 Quadratmeter großen Indoor-Spielplatzes im Rosenhof im Görlitzer Stadtteil Biesnitz gehört der Dschungel Ninja Parcours, der erst Mitte des vorigen Jahres eröffnet wurde. Aber auch auf der Riesenrutsche, am Spinnenturm und auf Trampolinen können sich die Kinder bewegen und Spaß haben.

Anzeige
Hier geht's zum Traumjob beim DRK
Hier geht's zum Traumjob beim DRK

Beim virtuellen Tag der offenen Tür erzählen Notfallsanitäter, Erzieher und Co., wie spannend die Ausbildungsberufe beim Roten Kreuz sind.

Neu in der Spielstätte in der Geschwister-Scholl-Straße sind die Öffnungszeiten. Am Sonnabend und Sonntag, in den Ferien, an Feiertagen und an den schulfreien Tagen ist von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Montag und Dienstag sind Ruhetage. Von Mittwoch bis Freitag ist das Kinderspielland jeweils von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

Für Kinder unter sechs Jahren besteht beim Spielen keine Maskenpflicht. Das Kinderspielland bietet vor Ort eine kostenpflichtige Corona-Testmöglichkeit an. Einlass gibt es nur für Gäste ohne Corona-Anzeichen, informiert das Kinderspielland auf seiner Homepage.

Mehr zum Thema Görlitz