merken
PLUS Görlitz

Was haben Berliner mit einem Görlitzer Haus vor?

Die Firma Thamm & Partner besitzt in Görlitz 30 unsanierte Gebäude. An einem davon tut sich etwas. Doch die Chefin schweigt.

Eigentümerin Angela Thamm von der Firma Thamm & Partner aus Berlin steht vor der früheren Konsul-Drogerie an der Konsulstraße 68/Ecke Postplatz 8 in Görlitz. Sie hat das Haus sichern lassen.
Eigentümerin Angela Thamm von der Firma Thamm & Partner aus Berlin steht vor der früheren Konsul-Drogerie an der Konsulstraße 68/Ecke Postplatz 8 in Görlitz. Sie hat das Haus sichern lassen. © Nikolai Schmidt

Die Berliner Firma Thamm & Partner, die in Görlitz zehn Häuser sehr hochwertig saniert hat, aber bei ihren 30 unsanierten, leerstehenden Gebäuden seit Jahren nicht so richtig vorankommt, hat nun zum ersten Mal seit Längerem wieder ein unsaniertes Haus in Görlitz eingerüstet: Die Sattigstraße 23 in der Südstadt. Eine SZ-Anfrage, was mit diesem Haus passieren soll, lässt das Unternehmen aber seit mehr als einer Woche unbeantwortet.

Im Gespräch mit der SZ hatte Geschäftsführerin Angela Thamm vor einem Monat erklärt, sie würde gern jedes Jahr zwei Gebäude in Görlitz komplett sanieren. Allerdings tut sie das schon seit Jahren nicht mehr. Angela Thamm begründet das in erster Linie damit, in Görlitz keine Baufirmen zu finden, die lückenlos an einem Haus bauen würden: „Vor allem an Gerüstbaufirmen scheitert es momentan.“

Familienkompass 2020
Familienkompass 2020
Familienkompass 2020

Welche Ergebnisse bringt der Familienkompass 2020 für die sächsischen Gemeinden und unsere Region hervor? Auf sächsische.de bekommen Sie alle Infos!

Bauherrin nimmt Text zur Kenntnis

Von der SZ darauf angesprochen, hatten mehrere Gerüstbaufirmen aus Görlitz und Umgebung erklärt, sie könnten binnen vier bis sechs Wochen Gerüste zur Verfügung stellen, sodass es losgehen würde. Den Gerüstbauer-Artikel hat Angela Thamm zur Kenntnis genommen. „Sobald es Neuigkeiten zu Thamm-Projekten in Görlitz gibt, halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden“, ließ sie danach ausrichten. Dazu, was in der Sattigstraße 23 passiert, hat sie sich aber trotz Nachfrage am 21. Oktober bisher nicht geäußert. 

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz