SZ + Görlitz
Merken

Kreis Görlitz: 80 Corona-Patienten in den Kliniken

Im Krankenhaus lagen am Donnerstag so viele Infizierte wie schon seit 10. Januar nicht mehr. Aber auf der ITS landen bisher nur wenige Menschen.

Von Ingo Kramer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Nicht schön, aber wirkungsvoll gegen Corona: Der Mund-Nasen-Schutz.
Nicht schön, aber wirkungsvoll gegen Corona: Der Mund-Nasen-Schutz. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Am Donnerstag waren 80 Corona-Patienten in medizinischer Behandlung in den Kliniken des Landkreises Görlitz – so viele wie seit 10. Januar nicht mehr. Damals waren es 83, anschließend ging die Zahl spürbar zurück. Im Vergleich zum Mittwoch sind erneut fünf Patienten hinzugekommen. Das meldet der Landkreis.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz