merken
Görlitz

Görlitzer OB negativ auf Corona getestet

Dennoch wird er vorsorglich weiter in Quarantäne bleiben - und das noch bis zur nächsten Woche.

Ist laut Testergebnis gesund: Der Görlitzer Oberbürgermeister Octavian Ursu.
Ist laut Testergebnis gesund: Der Görlitzer Oberbürgermeister Octavian Ursu. © André Schulze

Oberbürgermeister Octavian Ursu hat sich auf das Corona-Virus testen lassen.

Das Ergebnis war negativ, wie Rathaus-Sprecherin Juliane Zachmann mitteilt. "Der Test wurde durchführt, um die Notwendigkeit von weiteren Quarantäne-Maßnahmen zu klären und die Arbeitsfähigkeit der Verwaltung zu sichern", so Zachmann. Weil er Kontakt zu einer infizierten Person hatte, agiert Ursu seit Montag aus dem Home Office und befindet sich auf Anordnung des Gesundheitsamts in Quarantäne. Diese werde er auch einhalten und dann ab Dienstag nächster Woche die Amtsgeschäfte wieder aus dem Rathaus führen.

Garten
Der Garten ruft
Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz