merken
PLUS Görlitz

Polizei schnappt Dieb in Lodenau

Nun ermittelt die Soko Argus weiter. In Schöpstal und Hagenwerder hingegen entkamen die Täter.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Im Schöpstaler Ortsteil Ebersbach haben Unbekannte am Mittwochmorgen einen Kompressor-Anhänger gestohlen, der dort an der Hauptstraße geparkt war. Die Täter hielten mit dem Auto dort an, koppelten den Anhänger an ihr Fahrzeug und fuhren damit weg. Ein Zeuge beobachtete die Tat und rief sofort die Polizei, wie Sprecherin Anja Leuschner mitteilt. Die versuchte die Verfolgung aufzunehmen, doch die Diebe entkamen. Der Stehlschaden beträgt 16.000 Euro.

Ein Schweißgerät und Schweißnadeln im Wert von insgesamt 3.000 Euro verschwanden in der Nacht zum Mittwoch aus einer Werkhalle im Görlitzer Stadtteil Hagenwerder. Wie die Diebe dort hineinkamen, ist der Polizei Stand jetzt unklar. Sachschaden hinterließen sie jedenfalls nicht. 

Garten
Der Garten ruft
Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Im Rothenburger Ortsteil Lodenau hat ein Bürger beobachtet, wie Personen an einem Trafohäuschen Kabel isolierten. Die Polizei eilte herbei und schnappte einen der beiden mutmaßlichen Täter, einen 39-jährigen Polen. In seinem Fluchtfahrzeug fanden sie noch einen Komplettsatz neuwertige Autoräder und Werkzeuge, vermutlich ebenfalls gestohlen. Sein Komplize konnte entkommen. Auch der Einsatz eines Fährtenhundes half hier nichts. Die Beamten stellten das Diebesgut sicher. Der 39-Jährige wird am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt. Die Soko Argus bearbeitet den Fall weiter.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz