Görlitz
Merken

Garten-Expertin Helma Bartholomay berät in Görlitz

Im Gartenmarkt Hornbach kommt die MDR-Fachfrau aus Freital mit den Kunden ins Gespräch und gibt Tipps zu Fragen rund um den Garten.

Von Gabriela Lachnit
 2 Min.
Teilen
Folgen
Gartenexpertin Helma Bartholomay kommt nach Görlitz.
Gartenexpertin Helma Bartholomay kommt nach Görlitz. ©  privat

Die Gartenexpertin Helma Bartholomay kommt nach Görlitz. Im Hornbach-Gartenmarkt wird sie an drei Terminen den Kunden zu Gartenthemen Rede und Antwort stehen.

Gärtnerin beantwortet Kundenfragen

Die gebürtige Dresdnerin, die in Freital lebt, kommt am 24. September, am 5. November und am 9. Dezember zu Hornbach nach Görlitz. Dort will sie zu unterschiedlichen Themen mit den Menschen ins Gespräch kommen, Tipps und Hinweise geben. Im September geht es unter anderem um den Herbstgarten sowie die Pflanzung und Pflege von Obstgehölzen, Rosen und Ziersträuchern. Anfang November informiert Helma Bartholomay, wie man den Garten winterfit und -fest macht. "Außerdem gibt sie Hinweise zur Vorbereitung des Gehölzschnittes und die Obstbaumpflege", informiert Dirk Mannack, Leiter des Gartenmarktes im Görlitzer Hornbach-Markt auf Nachfrage. Beim Dezember-Termin wird die Gartenexpertin vorführen, wie man selbst mit einfachen Mitteln und Naturmaterialien schöne Dekorationen für die Adventszeit herstellen kann.

Helma Bartholomay ist an allen genannten Tagen von 10 bis 16 Uhr im Markt. "Sie ist in der Gartenabteilung an ihrem Stand anzutreffen und steht Kunden kostenlos mit ihrem Fachwissen zur Seite", erklärt Mannack. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jeder Interessierte kann sie dort treffen. Helma Bartholomay bestätigt auf Nachfrage, dass Interessenten bei den Terminen auch Fragen abseits des jeweiligen Themas an sie stellen können, beispielsweise zu Pflanzenkrankheiten.

Fachwissen kostenlos für den Kunden

Die Gartenexpertin und die Hornbach-Baumärkte in Sachsen verbindet eine jahrelange gute Zusammenarbeit, erklärt Dirk Mannack. "Sie ist jedes Jahr mehrfach in den Märkten anzutreffen und unterstützt uns bei dem Anspruch, die beste Beratung für die Kunden und ihren Garten zu ermöglichen."

Helma Bartholomay ist gelernte Gärtnerin. Schon als Kind hatte sie Kontakt mit dem Thema Garten. Ihr Vater Georg Bartholomay betrieb in Freital seit 1974 eines der ersten Gartencenter der DDR. Die Tochter übernahm es nach dem frühen Tod des Vaters, musste das Center aber 2005 infolge der Augustflut 2002 und der wirtschaftlichen Situation danach schließen. Heute ist Helma Bartholomay als Beraterin bei Privatleuten, in Kleingartensparten und auf Gartenveranstaltungen unterwegs. Außerdem hält sie Vorträge, darunter an Volkshochschulen. Mittwochs alle zwei Wochen beantwortet sie auf MDR Sachsenradio Hörerfragen.