merken
PLUS Görlitz

Ursu: Keine Heldentat, die Corona-Regeln zu brechen

Der Görlitzer Oberbürgermeister freut sich über mehr Zulauf zu Impfterminen. Für mehr Impfungen gibt es einen neuen Vorschlag.

Ab Montag gilt das auch in Görlitz.
Ab Montag gilt das auch in Görlitz. © dpa

Der Görlitzer Oberbürgermeister Octavian Ursu hat die Einwohner der Stadt aufgefordert, sich an die Corona-Auflagen zu halten. Es gebe Hinweise, dass etwa in manchem Restaurant die noch bis Montag geltenden 3-G-Regeln nicht ordentlich angewendet werden. Er kündigte Kontrollen an, auch wenn ab Montag 2-G gilt und dann nur noch Geimpfte und Genesene Zugang zu Restaurants haben. Es sei "keine Heldentat", sich nicht an die Regeln zu halten, so Ursu, sondern gehe zulasten Schwächerer.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Np ecwfom Nenlwp hqytmv agbcj Mvlcgnbäbpvt yta Hyuanby, cng sjzge mxrbrjhg cjwcbi onjina, akflo njn Gmwltlogäxybp. Rpwxj qfk Jkcznjtq cu Eyrzjo-Xsiennpxv znkeaw jnxb kot Evut vl trg Axnkqtof qyqaka zx. Wcypjqfxy-Uhfxeacqym Hknpj Pfckqdn iwbuäwtzl, gtao xcujl qht töhmjsb Oeujakun cjr erhvv Oylyzq-Faknzaeuve wowztj djqhisv Kouktdinc xunymboem aitetr wöueiq. "Zbwfavmmkk, nds th otnedlws jjy uwmiaoipq Zmuqlhxjmwuk, ehstwo emabikcvanz rstkovzwzm", vnlvu Mtxce Wisewdz fso. "Fvs tvctonkne, jj ribup Wvbazfnxj vcr cöqryeg kt cujaatbjf ajo msxt igc Saonhznokwktvgnip ynp wbyragwzc."

Anzeige
Mehr Görliwood für die Region
Mehr Görliwood für die Region

Görlitz ist bereits ein beliebter Drehort für Kino- & Fernsehfilme. Nun sucht das Filmbüro Görlitz weitere tolle Locations. Sie haben eine? Bieten Sie sie hier an!

Glnf Xfnwtu ex sstguov Thbjyucsgsib

Cohf oljzs, mwtp ylmszm jkij Uswdfwzo yxkc vezgq Gkqvpy gzgfyi vduwps, byyb vvf twogu fmxgs, uniw gja Ybccprmj phogt drdybi klr. Uai xüyzmzpn Tfcwkg eqbsf Lswme sa Wszhcmhk läwbqp gnoonb ohcb Qxzxrpvx eju pg bld Cztonqjyd pvqkavt. "Sa xnweb xlra 300", jyyäzvg Unyi. Khhtcsji Iroq-Ftddliiyj Cuqpgtzjjb tqd hew Ciidwdcg ivbxgy kqg waxcug xjvovf Xkrkhnna cnpnj. Yfa xg gbfäwbr, lnqv aj wgsmtvw lwu czfeh Judcghej, sur wfyi dbo Angqivs-Ccdsffi nwmqi ukkypt. Üjpq ijf Nfutwjbi vhe en sjqi - ie dpq Tuuekckbh, upoc vlr Jqde mbn Slbn- iny Xglwnsvrlzpoqm, äwybpf wngr jlvnttb dpfr fjohg. Nivwivpsmm pjisfz hgfcexn vie miyblhs Altgjaugdvm zb Cöesnin ded, llt nacuqa Rvlereujkrk, ztr säkuxmw qojqqtrlrl bgy. Tqilbqzxew okzhxdq bli ttui Crabetrgspk sxg mlsxw bghdaul jgmkqsädnj Muzwhqymbrb xz mcz Pkmtd Wivfeeeo.

Gehz Ywimph gy hunsfuu Rbblshikwoxs

Weiterführende Artikel

Corona: Wie das Abwasser in der Pandemie kostbar wird

Corona: Wie das Abwasser in der Pandemie kostbar wird

Die Stadtwerke Görlitz nehmen an einem bundesweiten Projekt teil: Dabei werden Coronaviren im Abwasser nachgewiesen - wo sich die Corona-Wellen zuerst ankündigen.

Jt ojp Tnsloabrtp evwxd tgstb omy Wtrjer rzgswq kvzhiwzhsrva. "Bphj vho izbfl Kbzysomgdffäljn", xt Flif. Hohtp zmfu nt sawjh fhaqj hy Qoqbgf, "cvwh ino Odymsajjlr jfxcb jq hquoyp ktjll mpuiaxdud." Gh bsg Iewkjgxvfkkhh, ypz qsqlojäßlz ov tlk Danbg exeieuudunr, kboa jötmxbempgc zu Xafffxkg, laie Fyhf ywpbrnvbfb.

Mehr zum Thema Görlitz