SZ + Görlitz
Merken

Görlitz hat einen neuen Zebrastreifen

An der Kreuzung Hotherstraße/Am Stockborn wurde der neue Fußgängerüberweg markiert. Der ist auch barrierefrei nutzbar.

Von Ingo Kramer
 1 Min.
Teilen
Folgen
Der neue Fußgängerüberweg befindet sich direkt vor dem Hotel „Zum Hothertor.“
Der neue Fußgängerüberweg befindet sich direkt vor dem Hotel „Zum Hothertor.“ © Foto: Stadt Görlitz, SG Straße

Der von Anwohnern und Motor Görlitz-Stadtrat Mike Altmann angeregte neue Fußgängerüberweg mit Markierung und Beschilderung an der Kreuzung Hotherstraße/Am Stockborn in der Görlitzer Nikolaivorstadt ist fertig. Darüber informiert Rathaussprecherin Juliane Zachmann.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!