Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Stadtwerke Görlitz senken Strom- und Gaspreise unter Preisbremse der Regierung

Seit Anfang des Jahres lagen die Preise auf historisch einmalig hohem Niveau. Nun fallen die Preise beim Görlitzer Versorger. Und zwar stark.

Von Sebastian Beutler
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Stadtwerke Görlitz senken ihre Preise zum 1. Juli.
Die Stadtwerke Görlitz senken ihre Preise zum 1. Juli. © [email protected]

Es war die stärkste Erhöhung des Strompreises, die die Stadtwerke Görlitz in ihrer Firmengeschichte vornehmen mussten. Um knapp 19 Cent pro Kilowattstunde gingen die Preise zu Beginn dieses Jahres hoch. Der Arbeitspreis lag danach bei 53,93 Cent/Kilowattstunde in der Grundversorgung und bei 49,91 Cent pro Kilowattstunde bei den Sondertarifen.

Ihre Angebote werden geladen...