Update Großenhain
Merken

Eine Flasche Cremebad aus Lkw bei Schönfeld gestohlen: Der Polizeibericht

Diebe ließen in Schönfeld Kosmetik aus einem abgestellten Lkw mitgehen. In Riesa brannten reihenweise Müllbehälter.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Symbolfoto: Eine Flasche Cremebad ist alles, was Diebe in Schönfeld aus einem Lkw mitgehen ließen.
Symbolfoto: Eine Flasche Cremebad ist alles, was Diebe in Schönfeld aus einem Lkw mitgehen ließen. © dpa/Carsten Rehder

Schönfeld, A13. Diebe haben in der Nacht zu Donnerstag die Plane eines Mercedes-Lkw aufgeschlitzt, der auf dem Autobahnrastplatz Wiesenholz abgestellt war. Die Täter öffneten ein Paket auf der Ladefläche und stahlen daraus - eine Flasche Cremebad. Der Sachschaden liegt bei etwa 100 Euro.

Mülltonnen brannten

Riesa. Am frühen Freitagmorgen brannten an mehreren Stellen in Riesa Müllbehälter. An der Hauptstraße brannten an der Rückseite eines Hauses neun Mülltonnen unterschiedlicher Größe. Acht Behälter gingen im Hinterhof eines Grundstückes am Alexander-Puschkin-Platz in Flammen auf. An einem weiteren Grundstück am Alexander-Puschkin-Platz brannte abgelegter Unrat. Die Flammen beschädigten zudem einen Stromkasten. Insgesamt entstand ein Schaden von geschätzten 2.500 Euro. Die Polizei ermittelt und prüft Zusammenhänge.

Radlader gestohlen

Priestewitz. Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag im Ortsteil Nauleis einen roten Radlader gestohlen. Die Täter zerstörten das Schloss einer Lagerhalle und fuhren die darin abgestellte Arbeitsmaschine im Wert von rund 60.000 Euro davon.

Fahrradfahrer leicht verletzt

Coswig. Bei einem Unfall ist am Donnerstagmorgen ein Radfahrer leicht verletzt worden. Der 51-jährige Fahrer eines Skoda Kodiaq fuhr von der S84 auf die Naundorfer Straße. Dabei stieß er mit dem Radler zusammen, der auf dem Radweg der Naundorfer Straße in Richtung Coswig fuhr. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Der Sachschaden beträgt etwa 1.100 Euro.

Scheibe von Lkw eingeschlagen

Nossen. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen an der Straße Zum Kirschbad die Beifahrerscheibe eines Lkw Scania eingeschlagen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Kabel gestohlen

Großenhain. Kabeldiebe haben von Donnerstag zu Freitag rund 50 Meter Kabel von einem Grundstück an der Weinbergstraße gestohlen. Die Täter begaben sich auf das Baustellengelände und zogen das Kabel im Wert von etwa 250 Euro aus dem Baustromkasten und einem Container.

Baumaschinen gestohlen

Radeburg. Diebe haben in der Nacht zu Freitag mehrere Baumaschinen von einer Baustelle an der Brockhausstraße gestohlen. Die Täter hingen einen Bauzaun und ein Tor aus und gelangten auf das Grundstück. Sie brachen die Tür zu einer Halle auf und stahlen unter anderem eine Rüttelplatte, zwei Motorflex sowie einen Abbruchhammer. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf über 10.000 Euro. Der Sachschaden wurde auf etwa 600 Euro geschätzt. (SZ)